Kleeblatt geht Kooperation mit Sportvermarktungsagentur ein

Partner
Donnerstag, 07.07.2022 // 10:00 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH arbeitet künftig noch enger mit dem Sportvermarkter SPORTFIVE zusammen.

Schon in der vergangenen Saison hat die Spielvereinigung von den nationalen und internationalen Kontakten im Bereich der Bandenvermarktung von SPORTFIVE profitiert. Der Vermarktungsspezialist hat hierfür einzelne Partnerschaften ans Kleeblatt vermittelt. Erst kürzlich wurde nach gemeinsamer Akquise und in Kooperation der Hörgerätehersteller Signia als neuer Ärmelsponsor vorgestellt.

Ab dieser Saison wird diese Kooperation nun intensiviert und SPORTFIVE richtet ein eigenes, reines Vertriebsteam ein, das gemeinsam mit den Vertriebskollegen des Kleeblatts versuchen wird, wertstiftende Partnerschaften für die Spielvereinigung zu vermitteln. Der Verein profitiert dabei von der starken Vertriebskraft, die durch die starke nationale Durchdringung auch überregionale Partnerschaften generieren soll, behält aber sämtliche Vermarktungsrechte.

Eine Kooperation, die zu uns und unserem Weg passt und uns bei der Weiterentwicklung helfen wird.
Holger Schwiewagner, Geschäftsführer SPVGG GREUTHER FÜRTH

„Wir haben ein großes und treues Partnernetzwerk aufgebaut, das aber auch sehr regional aufgestellt ist. Mit dieser Kooperation hoffen wir nun, dass wir weitere, vor allem überregionale Partner für unsere Spielvereinigung gewinnen werden“, erklärt Geschäftsführer Holger Schwiewagner und führt aus: „Wir haben sehr hohe Zufriedenheitswerte bei unseren Partnern und das haben wir insbesondere unserem tollen Sponsoring-Team und unseren gelebten Werten zu verdanken. Deshalb ging es für uns in den Gesprächen auch nicht darum, Dinge die gut funktionieren zu verändern, sondern neue Potentiale für uns zu erarbeiten. Herausgekommen ist nun eine Kooperation, die zu uns und unserem Weg passt und uns bei der Weiterentwicklung helfen wird.“

Wir haben in den sehr offenen Gesprächen ein erfolgsversprechendes Modell ausgearbeitet.
Hendrik Schiphorst, Geschäftsführer SPORTFIVE Germany

Hendrik Schiphorst, Geschäftsführer SPORTFIVE Germany ergänzt: „Wir haben in den sehr offenen Gesprächen mit der SPVGG GREUTHER FÜRTH ein erfolgsversprechendes Modell ausgearbeitet, das dem Verein durch die Vermarktungsexpertise von SPORTFIVE auch Partnerschaften im gesamten deutschen Raum vermitteln soll. Ich freue mich sehr, dass fortan SPORTFIVE-Kollegen in einem gemeinsamen Vertriebsteam vor Ort Platz nehmen dürfen, um die besten Ergebnisse für das Kleeblatt zu erzielen.“

Über SPORTFIVE

SPORTFIVE ist eine der führenden globalen Sportbusiness-Agenturen mit mehr als 1.100 Mitarbeiter:innen weltweit. Als Gesamtvermarktungspartner von 17 Profi-Fußballvereinen in Deutschland und Partner von mehr als  70 europäischen Fußballclubs sind wir Marktführer in Europa. Neben Fußball gehören zahlreiche weitere Sportarten wie Handball, Basketball und Wintersport, aber auch Golf, American Football, Formel 1 und Esports zu unserem Portfolio. Innerhalb des Sports kreieren wir durch authentische, individuelle Partnerschaften emotionale Kommunikationsplattformen für Marken.

Mit der „Power of Five“ – bestehend aus Unternehmen, Rechtehaltern, Medienplattformen, Fans und unseren Mitarbeitenden – ist unsere Leidenschaft für das Sportmarketing fest in unserer Marke verankert. Unser Anspruch ist es, die fortschrittlichste Agentur im Sportbusiness zu sein und die Zukunft des Sportmarketings mitzugestalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website sowie auf dem Corporate LinkedIn Kanal von SPORTFIVE.

 

Neuigkeiten

U23 holt Auswärtspunkt

13.08.2022 // Nachwuchs

U17 startet in die Bundesliga

11.08.2022 // Nachwuchs

U23 verliert knapp

06.08.2022 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.