Auswärtsinfos Magdeburg

Für das Spiel am Sonntag.

Abseits des Rasens
Donnerstag, 08.09.2022 // 15:50 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH tritt am 8. Spieltag auswärts beim 1. FC Magdeburg an. Anstoß am Sonntag, 11. September, ist um 13.30 Uhr. Tageskarten für den Gästeblock können am Spieltag noch über den Onlineshop der Magdeburger erworben werden. Hier sind die wichtigsten Faninfos zum Auswärtsspiel beim Aufsteiger.

Liebe Kleeblatt-Fans,

die Fanbetreuung aus Magdeburg hat uns folgende Informationen für unser Spiel am Sonntag zukommen lassen.

Fanutensilien

  • Kleine Fahnen
  • Bis zu 15 Doppelhalter
  • Bis zu 10x große Schwenkfahnen
  • 3x Trommeln
  • 2x Megafone
  • Zaunfahnen

Allgemeine Infos

Stadionöffnung:

Das Stadion öffnet um 11.30 Uhr.

Tageskasse:

Es wird am Spieltag eine Tageskasse geben, an der Gästetickets erhältlich sind. Diese öffnet um 11.30 Uhr. Dort kosten die Karten allerdings 1,50 Euro mehr als im Vorverkauf. Hinweis: An der Gästekasse kann ausschließlich BAR bezahlt werden. 

Alle, die ihr Ticket gerne in digitaler Form haben oder noch kurzfristig Karten bestellen möchten, können dies bis zum Ende der 1. Halbzeit am Spieltag im Online-Ticketshop des FC Magdeburg tun. Dort sind auch Karten für Kinder erhältlich.  

Rucksäcke und Taschen:

Taschen und Rucksäcke, welche die Maße 25x25x25cm übertreffen, dürfen nicht ins Stadion mitgenommen werden. Es gibt eine beschränkte Abgabemöglichkeit am Gästeeingang. Fans, die mit dem PKW/Bus anreisen, werden dennoch gebeten ihre Taschen und Rucksäcke in den Fahrzeugen zu belassen. Gürteltaschen können nach Kontrolle mit ins Stadion genommen werden

Anreise mit dem PKW

Über die A9 und die A14 bis zur Abfahrt Schönebeck fahren. Dort auf die B246a Richtung Gommern fahren. Hinter Gommern auf die B184 wechseln und weiterfahren bis Heyrothsberge. Hier weiter auf der B1 Richtung Magdeburg fahren. Ab Ortseingang Magdeburg geht es zunächst weiter auf der B1 (Berliner Chaussee) bis auf der linken Seite das VW Autohaus City erscheint. Ab dort findet Ihr auch eine Beschilderung zum Gästeparkplatz. Dort links in die Straße „Am Hammelberg“ einfahren und bis zum Ende weiterfahren. Bitte beachtet, dass die Straße im Verlauf einen Rechtsknick macht. Die Straße endet am Gübser Weg. Hier rechts einfahren und weiter bis zum ausgeschilderten Gästeparkplatz.

Anreise mit dem Bus

  • Über die A9 und die A14 bis zur Abfahrt Schönebeck fahren.
  • Dort auf die B246a Richtung Gommern fahren. Hinter Gommern auf die B184 wechseln und weiterfahren bis Heyrothsberge.
  • Hier weiter auf der B1 Richtung Magdeburg fahren.
  • Ab Ortseingang weiter auf der B1 bleiben und weiterfahren bis sich die B1 gabelt.
  • Hier links einordnen und auf Berliner Chaussee weiterfahren bis zur Paul-Ecke- Straße.
  • Dort links einfahren und über Leineweberstraße bis zum Gübser Weg fahren.
  • Hier ebenfalls links einfahren. Im Gübser Weg ist der Stellplatz für die Gäste- Fanbusse.
  • Da es im Gübser Weg keine Wendemöglichkeiten gibt, ist es wichtig, dass die Busse bereits in Fahrtrichtung der Rückfahrt parken.

Parkhinweise

Die Parkgebühr für PKWs / Neunsitzer beträgt 4,00 Euro. Der Gästeparkplatz öffnet in der Regel zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn. Bitte erst ab Hammelberg die Adresse Gübser Weg eingeben, da sonst die Gefahr besteht, dass ihr im Heimbereich landet. Die Gästefanbusse parken auf dem Gübser Weg, vor der Einfahrt zum Gästeparkplatz.

Bitte beachtet, dass die empfohlene Route 15 km länger ist und ca. 20 Minuten mehr Zeit erfordert. Plant die zusätzliche Zeit bitte bereits im Vorfeld mit ein.

Eine Anreise durch Magdeburg ist auf Grund von umfangreichen Baumaßnahmen in der Innenstadt und der starken Frequentierung durch Heimfans nicht zu empfehlen.

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Grundsätzlich ist der Haltepunkt Herrenkrug als Ankunftsbahnhof vorgesehen. Größere Fangruppen, die am Hauptbahnhof Magdeburg ankommen, werden von der Bundespolizei übernommen und per Regionalbahn zum Herrenkrug gebracht. Von dort aus ist ein Fußmarsch von ca. 3,8 km bis zum Gästeeingang des Stadions zu absolvieren. Unter Umständen ist auch ein Bus-Shuttle oder eine Teilstrecke per Straßenbahnlinie 6 Richtung Diesdorf möglich.

Bitte beachtet: Es gibt am Haltepunkt Herrenkrug keinerlei Versorgungsmöglichkeiten und ebenfalls keine Schließfächer.

Gästefans, die einzeln oder in Kleingruppen ohne erkennbare Fanutensilien per Zug anreisen und am Hauptbahnhof ankommen, empfehlen wir folgende Anreise zum Stadion: Den Hauptbahnhof am Haupteingang Richtung Stadtmitte/City-Carree verlassen. Dort am ersten Gleis in die Linie 4 Richtung Cracau steigen (fährt im 15-Minuten-Takt) und insgesamt elf Stationen bis zur Haltestelle Mehringstraße fahren. Dort die Straße überqueren und rechts bis zur Friedrich-Ebert-Straße laufen. Dort links einbiegen und weiterlaufen bis zur VIP-Einfahrt, dort einbiegen, die Parkplätze überqueren und weiter bis zum Zugang Gästebereich.

Wichtige Hinweise zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Es ist ratsam auf dem Weg zur MDCC-Arena keine Fankleidung anzulegen.

Bitte beachtet auch, dass in den Straßenbahnen und Bussen der MVB das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske immer noch Pflicht ist. Die Eintrittskarte berechtigt zur Benutzung der Bahnen und Busse der MVB ab drei Stunden vor dem Spiel bis drei Stunden nach Spielende.

Bei Rückfragen hierzu steht Euch unser Fanbeauftragter Patrick Benninger (E-Mail: benninger@sgf1903.de , Tel.: 0911 976768-373), gerne zur Verfügung. 

Wir wünschen allen Kleeblatt-Fans eine gute Anreise! 

Neuigkeiten

Verschenkt etwas Besonderes!

01.12.2022 // Abseits des Rasens

Nationalspieler im Einsatz

30.11.2022 // Profis

„Fußball trifft Kultur“

28.11.2022 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.