AED-Station beim Kleeblatt

„Fürth SCHOCKT!“: Spielvereinigung installiert Defibrillatoren

Abseits des Rasens
Mittwoch, 23.11.2022 // 17:30 Uhr

Jederzeit Leben retten – das ermöglicht ab sofort ein öffentlich zugänglicher Defibrillator, der am Kassenhäuschen Nord des Sportpark Ronhof | Thomas Sommer angebracht wurde.

Seit Ende September unterstützt die SPIELVEREINIGUNG GREUTHER FÜRTH die Initiative „Fürth SCHOCKT!“. Mit dem Projekt, das von Stadt und Landkreis Fürth initiiert wurde und von der AGNF (Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth) geleitet wird, sollen die Menschen für das Thema eines plötzlichen Herztodes und die Nutzung eines Defibrillators sensibilisiert werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist die flächendeckende Installation von 250 Defibrillatoren in Fürth und Umgebung geplant. Zwei dieser AEDs (Automatisierter Externer Defibrillator) wurden nun im Rahmen der „Fürth SCHOCKT!“-Patenschaft im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer angebracht. Die Station am Kassenhäuschen Nord ist nicht nur während des Stadionbetriebs, sondern jederzeit rund um die Uhr für jeden zugänglich. Ein zweites Gerät wurde im Foyer der Haupttribüne installiert, um dort im Notfall bei Heimspielen und Veranstaltungen eingesetzt werden zu können.

„Die Bedienung des Defibrillators ist ganz einfach“, erklärt Sebastian Raps von der AGNF. „Deckel aufdrehen, das Gerät rausholen und den Anweisungen folgen“. Eine automatisierte Stimme erklärt bei der Öffnung des AEDs Schritt für Schritt, wie bei der Wiederbelebung vorgegangen werden muss.

„Fürth SCHOCKT!“-Pate werden

Mit der Patenschaft finanziert die Spielvereinigung nicht nur die AED-Geräte und deren Anbringung, sondern automatisch auch die Wartung durch die AGNF. Wer selbst „Fürth SCHOCKT!“-Pate werden und so zur Rettung von Menschenleben beitragen will, kann über info@fuerth-schockt.de Kontakt aufnehmen oder das Projekt finanziell über folgendes Spendenkonto unterstützen.

Empfänger: Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e. V.
Zweck: Projekt „Fürth SCHOCKT!“
Kreditinstitut: Sparkasse Fürth
IBAN: DE30 7625 0000 0040 9424 27
BIC: BYLADEM1SFU

 

Neuigkeiten

Werde Kleeblatt Weihnachtself!

27.11.2022 // Abseits des Rasens

Entscheiden unter Druck

26.11.2022 // Abseits des Rasens

U23 empfängt Türkgücü

25.11.2022 // Nachwuchs

Sparen am "Blägg weekend"!

25.11.2022 // Fanartikel
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.