Gute Stimmung und große Vorfreude

Neujahrsempfang beim Kleeblatt

Verein
Mittwoch, 18.01.2023 // 19:14 Uhr

Beim Neujahrsempfang der SPVGG GREUTHER FÜRTH an diesem Mittwochabend im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer herrschte gute Stimmung. Die Verantwortlichen des Kleeblatts haben die vergangenen Wochen Revue passieren lassen und einen Ausblick gewagt.

Am Mittwochnachmittag fand der Neujahrsempfang der SPVGG GREUTHER FÜRTH in der Haupttribüne im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer statt, zu dem Partner, Fans, Mannschaft und Mitarbeiter des Kleeblatts geladen waren. Im ersten Teil der Veranstaltung kamen unter anderem Präsident Volker Heißmann, die beiden Geschäftsführer Holger Schwiewagner und Rachid Azzouzi sowie Kleeblatt-Cheftrainer Alexander Zorniger zu Wort.

Wir müssen mit dem typischen Kleeblatt-Gen intensiv weiterarbeiten.

Heißmann, der auch für ein paar Tage ins Trainingslager in die Türkei gereist war, schilderte zunächst seine Eindrücke aus Belek: Er habe dort eine „tolle Stimmung“ innerhalb der Mannschaft erlebt und sprach von einer „tollen Gemeinschaft“. Eins hatten alle Kleeblatt-Verantwortlichen auf der Bühne am Neujahrsempfang gemeinsam: Sie alle berichteten von großer Vorfreude auf den Rückrundenstart der SPVGG GREUTHER FÜRTH am Samstag, den 28. Januar, bei Holstein Kiel.

„Die Jungs haben gut gearbeitet“, blickte Rachid Azzouzi auf die vergangenen Trainingswochen zurück. „Ich glaube schon, dass die physischen Voraussetzungen für die Rückrunde gelegt worden sind.“ Mit dem aktuellen Kader sind Azzouzi und Zorniger zufrieden: „Wir haben einen großen Konkurrenzkampf“, sagte Azzouzi. Zorniger ergänzte: „Ich denke, dass wir mit der Truppe erfolgreich sein können. Aber man muss in dieser Liga sehr, sehr vorsichtig sein. Wir müssen auf und neben dem Platz mit dem typischen Kleeblatt-Gen, sich immer gegenseitig zu unterstützen, intensiv weiterarbeiten. Dann bin ich sehr zuversichtlich.“

Wir sind hier in sehr guten Gesprächen.

Beim Neujahrsempfang wurden auch Themen abseits des Rasens angeschnitten. Schwiewagner wies unter anderem auf die neue Anzeigetafel im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer und die Photovoltaik-Anlage auf dem Stadiondach hin. Zur Erneuerung der Gegentribüne sagte Schwiewagner: „Die Planungen laufen, wir sind hier in sehr guten Gesprächen.“

Nach der Gesprächsrunde konnten sich die anwesenden Gäste in lockerer Atmosphäre noch mit den Kleeblatt-Profis unterhalten und Fotos mit den Spielern und Trainern machen. DJ Marcus Wachsmann und Saxophonistin Marion Andersons sorgten für die musikalische Umrahmung des Abends. Zuvor waren noch Jubilare aus dem Partner-Pool der Spielvereinigung geehrt worden. Ein guter Start ins Jahr 2023 für die SPVGG GREUTHER FÜRTH.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.