2.500€ für das Rikscha-Projekt

United Kiltrunners e.V. gewinnt den "Kleeblatt fürs Leben"-Stiftungspreis 2023

v.l.: Rolf Bidner (Geschäftsführer Lebenshilfe Fürth e.V.), Udo Schick (United Kiltrunners e.V.), Ingrid Hofmann (Geschäftsführerin Personal Hofmann), Markus Braun (2. Bürgermeister der Stadt Fürth)
Abseits des Rasens
Samstag, 15.04.2023 // 13:42 Uhr

Die Kleeblatt-Fans haben entschieden, welche gute Sache den ersten "Kleeblatt fürs Leben"-Stiftungspreis erhält: Mit ihren Rikscha-Ausfahrten für Senioren und Gehbehinderte in Fürth konnten die United Kiltrunners die Fans überzeugen und erhalten somit 2.500€ Fördergeld für ihr soziales Projekt.

Ältere und gehbehinderte Menschen mobil machen, ihnen einen Ausflug in Fürth ermöglichen und einfach eine gute Zeit haben lassen - dieses Ziel verfolgt der Fürther Verein United Kiltrunners e.V. Schon seit acht Jahren bietet er deshalb kostenlose Rikscha-Ausfahrten für Senioren und Menschen mit körperlichen Einschränkungen an. Acht Rikschas und 30 ehrenamtliche Fahrer sind für dieses Projekt mittlerweile im Einsatz. 

 

Dieses Engagement wird nun mit dem ersten "Kleeblatt fürs Leben"-Stiftungspreis belohnt. 719 Kleeblatt-Fans stimmten zwischen neun eingagengenen Bewerbungen darüber ab, welche gute Sache den Preis und damit 2.500€ Fördergeld erhält. Mit 187 Stimmen konnten die United Kiltrunners die Online-Abstimmung knapp für sich entscheiden.

Übergabe zum Heimspiel

Vor Anpfiff des Heimspiels gegen den SSV Jahn Regensburg durfte Udo Schick, Mitgründer des United Kiltrunners e.V. die Gewinnerurkunde im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer entgegennehmen. Der Stiftungsrat der Stiftung Kleeblatt fürs Leben, bestehend aus Ingrid Hofmann, der Geschäftsführerin von Hofmann Personal, Bürgermeister Markus Braun und Rolf Bidner, dem Geschäftsführer der Lebenshilfe Fürth, überreichten die Urkunde.

"Ein fettes Danke an alle, die für uns gestimmt haben", richtete sich Udo Schick an die über 12.500 Fans im Stadion. "Gerade für unsere Senioren und Gehbehinderten in Fürth freut uns der Preis einfach ungemein."

Investition in eine Tandem-E-Rikscha

Mit dem Preis erhalten die United Kiltrunners 2.500€ Fördergeld von der Stiftung Kleeblatt fürs Leben. Das Geld wird gebraucht: Für ihren Fuhrpark errichten die Vereinsmitglieder aktuell mit Hilfe des Sportfreunde Ronhof e.V. eine Fertiggarage am Fanbunker, die mit etwa 13.000€ Gesamtkosten ein großes Loch in die Vereinskasse schlägt. Außerdem plant der Verein die Anschaffung einer neunten Rikscha, mit der die Mitfahrer selbst aktiv werden können. Die spezielle E-Tandem-Rikscha, die durch Sicherheitspedale das Mittreten ermöglicht, kostet um die 18.000€.

 

Neuigkeiten

Zurück auf dem Rasen

22.06.2024 // Profis

Zwei weitere Testspiele fix

21.06.2024 // Profis

Neuer Kleeblatt-Onlineshop!

20.06.2024 // Abseits des Rasens

Inklusives Bambini-Turnier

20.06.2024 // Abseits des Rasens

Die Unaufsteigbar-Tour!

20.06.2024 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.