Kleeblatt und Puma verlängern Partnerschaft langfristig

Abseits des Rasens
Mittwoch, 24.01.2024 // 18:44 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH und PUMA verlängern ihren Vertrag frühzeitig, dies wurde heute im Rahmen des Neujahresempfangs der Spielvereinigung bekanntgegeben. 

Es sind nur wenige Kilometer, die das Headquarter von PUMA und die Geschäftsstelle des Kleeblatts trennen und gefühlt ist man seit dem Wiederaufleben der Partnerschaft noch enger zusammengerückt. Im Sommer 2020 wurde eine Partnerschaft gestartet, die weit über einen klassischen Ausrüster-Deal hinausgeht. Nun, dreieinhalb Jahre später, blicken beide Seiten zufrieden zurück und können festhalten, dieses Vorhaben wurde auch gelebt. 

Gemeinsam gelang gleich im ersten Jahr der Aufstieg in die 1. Bundesliga, gemeinsam mit den Fans wurde ein Sondertrikot zum 120-jährigen Vereinsjubiläum herausgebracht und daneben gab es die vielen kleinen Momente, die diese Partnerschaft besonders machen. Unter anderem Fotoshootings neuer PUMA-Produkte im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer, Zusammenarbeit bei Produktneuheiten, indem Spieler diese testen und wichtiges Feedback geben, gegenseitige Besuche und ein Austausch, der auf beiden Seiten sehr geschätzt wird.

Starker Partner in unserer Heimatregion.
Johan Adamsson, Vice President Sports Marketing & Sports Licensing

„Mit der Spielvereinigung Greuther Fürth haben wir einen starken Partner in unserer Heimatregion, der unsere Werte teilt und mit dem uns eine lange Geschichte verbindet. Die Partnerschaft mit dem Kleeblatt geht weit über den klassischen Ausrüstervertrag hinaus, denn wir arbeiten auf vielen verschiedenen Ebenen, unter anderem bei der Entwicklung neuer Fußballprodukte, zusammen. Da es auch bei PUMA in Herzogenaurach viele Kleeblatt-Fans gibt und unsere Mitarbeiter*innen oft im Stadion in Fürth anzutreffen sind, ist es für uns eine Herzensangelegenheit, den Vertrag vorzeitig zu verlängern. Wir freuen uns, auch in Zukunft gemeinsame Wege zu gehen und auf spannenden Fußball für die Kleeblatt-Fans in der Region und weit darüber hinaus", so Johan Adamsson, Vice President Sports Marketing & Sports Licensing.

Zeugt von großem gegenseitigen Vertrauen.
Holger Schwiewagner, Geschäftsführer SPVGG GREUTHER FÜRTH

„Diese frühzeitige und auch sehr langfristig angelegte Vertragsverlängerung zeugt von großem gegenseitigen Vertrauen, vor allem aber von großer Zufriedenheit und Wertschätzung. Langfristige Partnerschaften mit großer Vertrauensbasis werden in unserer Branche immer seltener, deshalb ist es schon sehr speziell und bietet die Voraussetzungen, die Zusammenarbeit nochmal zu intensivieren“, erklärt Holger Schwiewagner, Geschäftsführer der SPVGG GREUTHER FÜRTH.

Diese Partnerschaft wird absolut gelebt.
Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport SPVGG GREUTHER FÜRTH

„Diese Partnerschaft wird absolut gelebt“, bestätigt Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport der Spielvereinigung, und sagt: „Uns verbinden die gemeinsamen fränkischen Wurzeln und der Drang, uns stetig zu verbessern und immer nach dem Höchsten zu streben. Und ich denke man kann auch sagen, genauso wie wir steht auch PUMA trotz seiner großen Tradition für Dynamik und junge Wilde.“

 

Neuigkeiten

Benedikt Röcker im Podcast

23.05.2024 // Abseits des Rasens

Gemeinsam Diversität (er)leben

22.05.2024 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.