"Wir bleiben drin!"

Ab sofort verfügbar

Abseits des Rasens
Donnerstag, 09.05.2024 // 11:14 Uhr

"Horch amohl! Der Kleeblatt Podcast" - In Folge Nummer 18 der "Gschichtn ausm Ronhof" nehmen Euch unsere Hosts Dani Balda und Jürgen Schmidt mit an den Anfang der 2000er, in die erste Krisensaison der jüngeren Vereinsgeschichte, aus der sich das Kleeblatt mit großem Zusammenhalt mönverierte und ein Auswärtsspiel zum Heimspiel machte. Die neue Folge könnt Ihr ab sofort auf allen bekannten Streamingplattformen hören.

Die neue Folge des "Kleeblatt Podcasts" dreht sich um die Saison 2003/2004. Zum ersten Mal seit über 20 Jahren hatte das Kleeblatt größere Abstiegssorgen. Nach Jahren im Aufwärtstrend musste ein Trainerwechsel her und Benno Möhlmann wurde zum zweiten Mal zum Fürther Retter.

Aus 120 Jahren Spielvereinigung nehmen wir Euch in Folge 18 mit auf die Reise zum Auswärtsspiel beim SV Wacker Burghausen. 

Gschichtn ausm Ronhof

Die Offensive performte wie eine Spitzenmannschaft - trotzdem steckte die Spielvereinigung in dieser Saison mittendrin im Abstiegskampf. Nach dem Trainerwechsel rutschte Benno Möhlmann mit seiner Mannschaft sogar noch auf einen direkten Abstiegsplatz ab, bevor sich in Fürth ein Zusammenhalt und ein Gemeinschaftsgefühl hervortat, das die Mannschaft am Ende zum sicheren Klassenerhalt trug.

Wie die Fürther das Auswärtsspiel in Burghausen zum Heimspiel machten - mit Rachid Azzouzi auf dem Feld und Helmut Hack im Fanblock, jetzt in der neue Folge "Gschichtn ausm Ronhof".

Also Kleeblatt-Fans: Bluetooth-Box an oder Kopfhörer auf und einschalten.

Hier reinhören!

"Horch amohl - Der Kleeblatt Podcast" könnt ihr entweder direkt hier streamen oder auf den Euch bekannten Streaming-Plattformen Apple PodcastSpotifyPodcast.deGoogle PodcastsAmazon MusicDeezer und RTL+.

 

Neuigkeiten

Fürther Youngster beim DFB

28.05.2024 // Profis

Benedikt Röcker im Podcast

23.05.2024 // Abseits des Rasens

Gemeinsam Diversität (er)leben

22.05.2024 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.