Virtuelles Frankenderby gegen den Club

Kleeblatt kann an Tabellenspitze springen

eSports
Dienstag, 21.12.2021 // 12:30 Uhr

Am morgigen Mittwochabend steht in der bevestor Virtual Bundesliga (VBL) der letzte Doppelspieltag in diesem Jahr für das eSports-Team der SPVGG GREUTHER FÜRTH an. Und der wird es nochmal in sich haben, Ramazan "El17rambo" Elmas und Christian "xImpact10" Judt werden zunächst an der Konsole die Duelle gegen RB Leipzig austragen, anschließend steigt das mit Spannung erwartete Frankenderby gegen den 1. FC Nürnberg. Sollten die beiden Spieltage erfolgreich verlaufen, könnte das eSports-Team des Kleeblatts an der Tabellenspitze der Süd-Ost-Divison überwintern. Um 18 Uhr wird die Partie gegen die Sachsen angepfiffen, um 20 Uhr beginnt dann das Franken-Derby gegen den Club.

Nachdem die Spielvereinigung auch in der vergangenen Woche an ihre tolle Form anknüpfen konnte, ist der Abstand auf die Tabellenspitze nochmals geschrumpft. Aktuell trennt das Kleeblatt und den FC Ingolstadt nur einen Punkt. Umso brisanter werden der 11. und 12. Spieltag bei einem Blick auf de Tabelle, denn das mit RB Leipzig und dem FCN kommen zwei Gegner auf die SPVGG GREUTHER FÜRTH zu, die unmittelbare Tabellennachbarn sind. Die Sachsen belegen zurzeit den dritten Platz, der Club den vierten. 

"Wir wissen natürlich um die Tabellensituation. Wir können einen großen Schritt machen und ordentlich Punkte machen, sodass Leipzig und Nürnberg auf Distanz gehalten werden. Das ist unser Ziel und wenn uns darüber hinaus noch der Derbysieg gelingt, haben wir allen Grund zur Freude", gibt Trainer Dominik Celary die Marschroute vor. 

Die Leipziger spielen bisher eine starke Saison und sind schwer einzuschätzen. Immer wieder folgen auf beeindruckende Siege Niederlagen gegen vermeintlich schwächere Gegner. Judt und Elmas werden morgen auf Umut "RBLZ_Umut" Gültekin an der PlayStation 5 und Richard "RBLZ_Gaucho10" Hormes an der Xbox treffen. Auch im 2vs2 werden die beiden Spieler auf das Kleeblatt treffen. 

Im Anschluss steigt das Derby gegen den FCN, das schon in den vergangenen Saisons zahlreiche Zuschauer in den Livestream lockte und immer äußerst spannend verlief. Antonio "AntonioRadelja" Radelja wird für die Nürnberger auf der PlayStation 5 auf Torejagd gehen, an der Xbox spielt Yannick "klastocky" Grum. Im anschließenden 2vs2 wird der FCN auch auf Radelja und Grum setzen.

Die beiden letzten Spiele in diesem Jahr unseres eSports-Teams gegen den RB Leipzig und den 1. FC Nürnberg könnt Ihr wie gewohnt ab 17.45 Uhr live auf unserem twitch-Kanal verfolgen.

 

Neuigkeiten

Entscheiden unter Druck

26.11.2022 // Abseits des Rasens

U23 empfängt Türkgücü

25.11.2022 // Nachwuchs

Sparen am "Blägg weekend"!

25.11.2022 // Fanartikel

AED-Station beim Kleeblatt

23.11.2022 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.