"Oberen Plätze erkämpfen"

Drei VBL-Spieltage am Mittwoch

eSports
Dienstag, 15.02.2022 // 09:30 Uhr

In der bevestor Virtual Bundesliga (VBL) stehen für das eSports-Team der SPVGG GREUTHER FÜRTH morgen Abend die Spieltage 21 und 22 an. Auf Christian "xImpact10" Judt und Lukas "Kellerinho18" Keller warten der 1. FSV Mainz 05 und der SV Darmstadt 98, doch zuvor steht noch das Nachholsspiel im 2vs2 gegen die TSG Hoffenheim auf dem Plan.

Nachdem die eSports-Elf vergangene Woche nur drei Punkte einfahren konnte, gilt es in dieser Woche wieder an die positive Form der vergangenen Wochen anzuknüpfen und in der Tabelle der Süd-Ost-Division Plätze gutzumachen. Aktuell findet sich das Team von Trainer Dominik Celary auf dem neunten Tabellenplatz wieder und hat 71 Punkte auf dem Konto. "Das ist natürlich nicht schön anzusehen, gerade weil wir in der Vergangenheit schon wesentlich besser platziert waren. Aber wir wissen auch, dass man sich diese oberen Plätze erkämpfen muss und das wollen wir unbedingt tun. Die Jungs sind super am trainieren und bereiten sich fokussiert auf die drei Gegner vor, sodass ich zuversichtlich auf den kommenden Mittwoch blicke", so Celary. 

Im ersten Duell geht es für Judt und Keller im 2vs2 gegen die TSG Hoffenheim. Bei der Partie gegen die Hoffenheimer Fabrice "whiteezz05" Weiß und Jan-Luca "Bassinho" Bass handelt es sich um ein Nachholspiel aus der vergangenen Woche, da das Doppel krankheitsbedingt von Seiten der TSG nicht ausgetragen werden konnte. Die Partie gegen die Kraichgauer wird um 17.00 Uhr angepfiffen.

Um 18.00 Uhr gehts gegen den 1. FSV Mainz 05. Für die Rheinhessen läuft die aktuelle Saison nicht allzu positiv, sie sind mit 50 Punkten das Tabellenschlusslicht. In der Hinrunde gewann das Kleeblatt mit 5:2 gegen den FSV. Morgen Abend wird Keller auf der PlayStation auf den Mainzer Tobias "VipezT17" Schuh treffen. An der Xbox spielt Max "Kuchinter" Winter gegen Judt. Im abschließenden 2vs2 wird der FSV auch auf Schuh setzen, an seiner Seite spielt Tim "T_B_2002" Bartz.

Das anschließende Duell gegen den SV Darmstadt 98 verspricht Spannung, die Hessen liegen in der Tabelle mit 72 Punkten nur einen Zähler vor dem Kleeblatt. Das erste Aufeinandertreffen der Saison entschied die Spielvereinigung für sich, mit 6:3 besiegte sie den SVD. Für die Darmstädter treten Alexander "alexczapi" Czaplok auf der PlayStation und Marcel "DonChap28" Deutscher auf der Xbox an. Im 2vs-Spiel gehen ebenfalls Czaplok und Deutscher auf Torejagd für die Südhessen. 

Die Spiele unseres eSports-Teams gegen die TSG Hoffenheim, den FSV aus Mainz sowie den SV Darmstadt 98 könnt Ihr morgen schon ab 16.45 Uhr live auf unserem twitch-Kanal verfolgen.

 

Neuigkeiten

U23 siegt in Donaustauf

24.05.2022 // Nachwuchs

Ticketvorverkauf für U23-Relegation

24.05.2022 // Abseits des Rasens

Trikot-Versteigerung

24.05.2022 // Abseits des Rasens

U23-Relegation startet

23.05.2022 // Nachwuchs

40. Landesweite Fußball-Turnier

23.05.2022 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.