Ende der Winterpause

VBL-Matchday gegen Leverkusen und Hertha

eSports
Dienstag, 07.01.2020 // 18:02 Uhr

In der virtuellen Bundesliga ist die Winterpause bereits beendet. Am heutigen Mittwoch, 8. Januar startet für die Kleeblatt-eSportler Christian „xImpact10“ Judt und Fabio „fiffabio97“ Sabbagh der Ligaalltag mit den Partien gegen Leverkusen (18.00 Uhr) und Hertha BSC (20.30 Uhr).

Während die Spiele in der ersten Saisonhälfte noch montags ausgetragen wurden, ist 2020 mittwochs VBL-Tag (Ausnahme 13.01.). Und zum Auftakt in die zweite Saisonhälfte bekommt es die SPVGG GREUTHER FÜRTH, die aktuell im Tabellenmittelfeld auf Rang zwölf steht, gleich mit einem richtigen Hochkaräter zu tun. Bayer 04 Leverkusens eSportler Fabian „B04_Dubzje“ De Cae und Kai „Deto“ Wollin erspielten sich in dieser Saison bereits 63 Punkte und stehen damit auf dem zweiten Rang. Der erste virtuelle Matchday im Kalenderjahr 2020 beginnt um 18.00 Uhr. Ihr könnt den Spieltag wie gewohnt im Livestream auf dem Twitch-Kanal der SPVGG GREUTHER FÜRTH verfolgen.

In der zweiten Partie des Tages geht es gegen die eSportler aus der Hauptstadt. Dabei bekommen es Christian „xImpact10“ Judt und Fabio „fiffabio97“ Sabbagh mit den Herthanern Leon „HBSC Blackarrow“ Aussieker und Elias „EliasN97“ Nerlich zu tun. Nach einem ordentlichen Start, ließen die Berliner zuletzt einige Punkte liegen, stehen inzwischen auf dem 17. Tabellenrang. Das Duell mit der Hertha beginnt um 20.30 Uhr und ist natürlich ebenfalls auf Twitch zu verfolgen.(https://www.twitch.tv/kleeblatt_esports