Über 100 Kleeblatt-Fans im Ronhof

Mehr als 50 Prozent spendeten erstmals Blut

Abseits des Rasens
Mittwoch, 24.03.2021 // 19:03 Uhr

„Kleeblatt-Fans kehren in den Sportpark Ronhof | Thomas Sommer zurück“ – diese Nachricht hätten wir natürlich gerne im Liga-Kontext gesehen. Aber auch ohne rollenden Ball ist die Meldung eine positive: Über 100 Menschen spendeten am Mittwoch, 24. März 2021, Blut im Fürther Stadion, mehr als die Hälfte von ihnen zum ersten Mal.

Der Sportpark Ronhof | Thomas Sommer beherbergte heute ganz besondere Gäste: Das Team des Blutspendedienst Bayern funktionierte in Abstimmung mit der SPVGG GREUTHER FÜRTH das Erdgeschoss der Haupttribüne zu einer Blutspendestation um.

Die Voruntersuchung durchliefen alle Spender in der Kabine der Kleeblatt-Profis.

Über die Anmeldung im VIP-Foyer und die Voruntersuchungen in der Heimkabine machten sich die Spenderinnen und Spender auf den Weg in die Mixed Zone, in der sich – im Normalfall – vor dem Spiel beide Teams zum Einlaufen begegnen und nach Abpfiff Spieler mit Journalisten austauschen. Wer Glück bei der Wahl seiner Liege hatte, konnte während der Spende sogar auf den frisch verlegten Rasen blicken.

Hoffentlich haben wir einige davon überzeugen können, auch in Zukunft Blut zu spenden.
Holger Schwiewagner, Geschäftsführer SPVGG GREUTHER FÜRTH

"Beeindruckende Quote"

Über 100 Menschen folgten dem Aufruf des Blutspendedienst Bayern und der SPVGG GREUTHER FÜRTH – über 50 Prozent von ihnen waren als Erstspender dabei. „Eine überdurchschnittliche und beeindruckende Quote“, sagt Martina Kern vom Blutspendedienst Bayern – und ergänzt: „Wir haben uns nicht nur über den Zuspruch gefreut. Solche besonderen Räumlichkeiten wie diese hat man selten zur Verfügung.“

Da, wo sonst nach dem Heimspiel der Schweiß fließt, floss heute literweise Blut: die Mixed Zone.

Auch Holger Schwiewagner, Geschäftsführer der SPVGG GREUTHER FÜRTH, blickt positiv auf die Veranstaltung: „Dank des umfassenden Hygienekonzeptes konnten viele Kleeblatt-Fans zu diesem Anlass endlich wieder ihr zweites Wohnzimmer von innen sehen – und wir viele von ihnen erstmals für das Blutspenden gewinnen. Hoffentlich haben wir einige davon überzeugen können, in Zukunft auch abseits des Sportpark Ronhof | Thomas Sommer Blut zu spenden.“

Die Spenderinnen und Spender registrierten sich zuvor auf der Homepage des Blutspendedienstes und konnten so einen individuellen Termin vereinbaren. Im Anschluss an die Spende erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Lunch-Paket des Kleeblatt-Caterers Keepers and Cooks.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.