Onlineprinters fertigt Gesichtsmasken

Partner
Dienstag, 21.04.2020 // 15:23 Uhr

Onlineprinters, Exklusivpartner der SPVGG GREUTHER FÜRTH, hat schnell auf die aktuelle Corona-Pandemie reagiert und Produktionskapazitäten aufgebaut, um Gesichtsmasken herzustellen. Diese können auch individuell bedruckt werden.

„Nach allem, was wir aktuell von Experten hören, hilft das Tragen von Gesichtsmasken, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Wir haben uns daher entschieden, einen Beitrag dazu zu leisten, und haben begonnen, Stoffmasken zu produzieren“, sagt Roland Keppler, CEO der Onlineprinters-Gruppe. Nach einer zehntägigen Entwicklungszeit sind die Gesichtsmasken nun bereits im Onlineshop verfügbar und können bestellt werden.

Das Unternehmen startet mit einer Stückzahl von bis zu 10.000 Masken pro Woche und wird bei Bedarf die Kapazitäten ausweiten.

10.000 Masken für karitative Einrichtungen

„Die Materialien hierfür liegen bereits auf Lager“, bestätigt Roland Keppler und ergänzt: „Die ersten Gesichtsmasken gehen an unsere Mitarbeiter und ihre Familien. Auch für soziale oder karitative Einrichtungen an unseren Unternehmensstandorten Neustadt an der Aisch und Fürth stellen wir 10.000 Stück zur Verfügung.“ Für Kunden steht der Onlineshop für Bestellungen bereit. Die Gesichtsmasken sind bei 60 Grad waschbar. Die Masken werden in verschiedenen Ausführungen angeboten.

Bestellt werden können Klein- und Kleinstmengen. So dass auch private Kunden im Shop Gesichtsmasken bestellen können.

 

Mehr News

Nachwuchs-Auswärts-Triple

29.09.2022 // Nachwuchs

Nationalspieler im Einsatz

28.09.2022 // Profis

„Mehr denn je zusammenhalten“

28.09.2022 // Abseits des Rasens

Mehr zum Thema

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH, Maschinensucher.de und TruckScout24 freuen sich auf die erneute Zusammenarbeit in der Saison 2022/2023.

01.09.2022

Seit dem 01. Juli 2022 hat die Spielvereinigung mit dem Flamme Möbelhaus einen weiteren Partner aus Fürth an seiner Seite.

15.08.2022

Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung verlängert ihr Engagement beim Kleeblatt bis 2024. 

22.07.2022

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH arbeitet künftig noch enger mit dem Sportvermarkter SPORTFIVE zusammen.

07.07.2022

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat mit Signia einen neuen starken Partner gewonnen. Die Firma aus Erlangen ist eine der weltweit führenden Marken für Hörgeräte. Als Innovationspartner wird Signia dem Kleeblatt künftig zur Seite stehen und neben umfangreichen Werbe- und Aktivierungsmaßnahmen auch den Platz auf dem Trikotärmel übernehmen.

30.06.2022

Am 27. Januar 2022 jährt sich zum 77. Mal der Tag, an dem die Überlebenden im Konzentrationslager Auschwitz befreit wurden. Mit dem „Erinnerungstag im deutschen Fußball” gedenken die DFL Deutsche Fußball Liga und die Klubs der Bundesliga und 2. Bundesliga am 20. und 21. Spieltag der Opfer des Nationalsozialismus. Hofmann Personal und das Kleeblatt unterstützen die Aktion, unter anderem mit dem…

21.01.2022
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.