Mirko Reichel zieht sich zurück

Nachwuchs
Freitag, 08.04.2022 // 14:00 Uhr

Der Sportliche Leiter der Kleeblatt Akademie by infra Fürth hat die Verantwortlichen der SPVGG GREUTHER FÜRTH über diesen Entschluss informiert.

Mirko Reichel, Sportlicher Leiter der Kleeblatt Akademie by infra Fürth, hat sich entschlossen, sein Amt mit sofortiger Wirkung niederzulegen. Mirko Reichel erklärt: „Ich habe diese Entscheidung schweren Herzens getroffen und es ist mir umso schwerer gefallen, da wir gerade dabei sind, unser Nachwuchsleistungszentrum noch zukunftsorientierter aufzustellen. Allerdings werde ich in nächster Zeit privat gefordert sein und das bedeutet, dass ich nicht den Einsatz für die Spielvereinigung bringen kann, den mein Amt erfordert – und den ich auch von mir selbst erwarte. Ich bedanke mich bei der Kleeblatt-Führung, dass sie mir mit großem Verständnis entgegengetreten ist und meine Entscheidung respektiert. Es gibt Momente im Leben, in denen der Fußball zweitrangig ist. Ich möchte mich auch bei allen Spielern, Trainern, Mitarbeitern sowie allen Eltern bedanken, mit denen ich in den letzten Jahren zusammenarbeiten durfte. Alle zusammen tragen dazu bei, dass die Spielvereinigung ein ganz besonderer Verein ist.“

Ein Verein für den Mirko Reichel erst als Spieler und später als Nachwuchstrainer, Co-Trainer bei den Profis und in verantwortlichen Positionen im NLZ gearbeitet hat. Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport: „Selbstverständlich respektieren wir Mirkos Entschluss und ich möchte mich bei Mirko ausdrücklich für seine hervorragende Arbeit in den letzten Jahren bedanken. Mirko hat sich in den unterschiedlichsten Aufgaben immer in den Dienst des Vereins gestellt und unser Kleeblatt auf eine besondere Art und Weise gelebt.“

Über eine Nachfolgeregelung wird die Spielvereinigung in den kommenden Wochen informieren. Interimsweise wird Jürgen Brandl, Kaufmännischer Leiter der Kleeblatt Akademie by infra Fürth, die Aufgaben von Mirko Reichel mit übernehmen, der seinerseits aber auch jede Unterstützung beim Nachfolgeprozess und der Übergabe zugesichert hat.

 

Neuigkeiten

U23 siegt in Donaustauf

24.05.2022 // Nachwuchs

U23-Relegation startet

23.05.2022 // Nachwuchs

U23 erreicht Relegation

21.05.2022 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.