U23 feiert Auftaktsieg

Kleeblatt schlägt FC Pipinsried mit 1:0

Nachwuchs
Sonntag, 17.07.2022 // 17:00 Uhr

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH ist mit einem Sieg in die neue Spielzeit der Regionalliga Bayern gestartet. Nach 90 Minuten stand ein 1:0-Heimerfolg über den FCP auf der Anzeigetafel des Fürther Sportplatzes am Tulpenweg.

Bei gefühlten 30 Grad ging es gleich munter los in Fürth. In Folge eines Abspielfehlers in der Abwehrkette der Pipinsrieder, kam David Ismail an den Ball und schloss präzise ab, doch der Torwart im Gehäuse des FCP, Felix Thiel, bekam noch seine Hände an den Ball und lenkte ihn um den Pfosten (3.).

Direkt im Anschluss fiel dann die frühe 1:0-Führung fürs Kleeblatt: Im Strafraum kam es zu einem Pressschlag zwischenDaniel Adlung undFaton Dzemailji und der Ball, den der Pipinsrieder Dzemailji zuletzt berührte, segelte ins Gehäuse der Gäste (6.). In der Folge erspielte sich die Spielvereinigung weitere Torchancen, ließ diese jedoch ungenutzt. 

In der 18. Minute pfiff Schiedsrichter Thomas Stein auf Elfmeter für den FCP, nachdem Lucien Littbarski einen Pipinsrieder Angreifer im Strafraum zu Fall gebracht hatte. Lasse Schulz im Kasten des Kleeblatts musste beim anschließenden Schuss jedoch nicht eingreifen, Jike Marvin schoss den Ball links am Tor vorbei.

Vor der Pause boten sich zwei weitere Chancen fürs Kleeblatt auf 2:0 zu erhöhen, doch erst scheiterte Sidney Raebiger am starken FCP-Torwart Thiel (32.), anschließend Lucien Littbarski, dessen Schlenzer ebenfalls in den Armen des Keepers landete (44.).

Auch im zweiten Durchgang bot sich den rund 300 Zuschauern ein ähnliches Bild wie in den ersten 45 Minuten, das Kleeblatt arbeitete viel und wollte den zweiten Treffer. Dieser wäre in der 66. Minute fast gefallen, als Nikolas Hofmann die Hereingabe von Natanas Zebrauskas nicht genau platzieren konnte, sodass sein Abschluss knapp am Pipinsrieder Tor vorbeiging. Allerdings hätte der mögliche Treffer nicht gezählt, da der Linienrichter auf Abseits entschied.

In der 74. Minute dann Glück fürs Kleeblatt, beinahe wäre der 1:1-Ausgleich gefallen. Gäste-Stürmer Halit Yilmaz lief alleine aufs Fürther Tor, doch sein Schuss aus 14 Metern prallte gegen den rechten Torpfosten.

In der Folge verteidigte die U23 der Spielvereinigung das 1:0 leidenschaftlich und belohnte sich zum Auftakt in die neue Regionalliga-Saison gleich mit den ersten drei Punkten. 

Trainer Petr Ruman zum Auftaktsieg seiner Mannschaft: "Auch wenn heute nicht alles so lief, wie wir uns das vorgestellt haben, bin ich froh, dass wir das 1:0 über die Ziellinie gebracht haben. Die Jungs haben gut gearbeitet, sich voll reingehauen und dem Druck der Pipinsrieder standgehalten. Gegen und mit dem Ball war das heute noch nicht so rund, trotzdem nehmen wir die drei Punkte natürlich gerne mit und wollen nächste Woche mehr auf den Platz bringen."

Kommenden Samstag, 23. Juli, geht es für die Ruman-Elf zum ersten Auswärtsspiel - in Oberbayern wartet um 17:00 Uhr der VfB Eichstätt.

U23 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Schulz - Zebrauskas, Fobassam, Adlung (87. Littig), Baumgärtel, Raebiger (55. Kamm), Ismail (79. Grigoriadis), Pfeil, Kirsamer (64. Kratzer), Dietz, Littbarski (53. Hofmann)

Kleeblatt-Treffer: 1:0 Dzemailji (Eigentor; 6.)

 

Neuigkeiten

U23 holt Auswärtspunkt

13.08.2022 // Nachwuchs

U17 startet in die Bundesliga

11.08.2022 // Nachwuchs

U23 verliert knapp

06.08.2022 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.