U23 verliert knapp

0:1-Niederlage gegen Vilzing

Nachwuchs
Samstag, 06.08.2022 // 17:49 Uhr

Die U23 der SPVGG muss nach sechs Zählern aus zwei Regionalliga-Heimspielen den ersten Punktverlust vor eigenem Publikum hinnehmen: Gegen die DJK Vilzing stand es am Ende 0:1.

Ein "gutes, ansehnliches Spiel" bekamen U23-Coach Petr Ruman und die Zuschauer in Burgfarrnbach geboten, in dem sowohl die Kleeblatt-U23 als auch die Gäste aus Vilzing viel investierten. Nach zehn Minuten hatte Maxi Dietz die erste Chance für die Spielvereinigung: Eine Ecke nahm der junge Kapitän an der Sechzehnerkante Volley, jagte die Kugel aber drüber. Nur fünf Minuten später: Dieses Mal eine Flanke aus dem Spiel, die Adlung auf Höhe des Strafraums fand - auch der Routinier ging volles Risiko und hämmerte den Ball an die Latte. Fürth weiter am Drücker, aber beim Abschluss von David Ismail fehlte etwas die Präzision - der Ball rollte knapp am linken Pfosten vorbei (18.). Nach einer halben Stunde war dann auch Lasse Schulz im Tor der Fürther mal gefordert, aber der Keeper parierte einen Kopfball aus nächster Nähe. Ruman: "Wir hätten in der ersten Halbzeit ein Tor machen müssen - und auf jeden Fall die Führung verdient gehabt. Vor allem in den letzten 20 Minuten hatten wir den Gegner voll im Griff." Es ging aber torlos in die Kabinen.

In den zweiten Durchgang startete Vilzing aber dann besser: Nach einer knappen Stunde trafen die Gäste erst den Pfosten, weitere zehn Minuten später fiel dann aber die Führung für die DJK: Andreas Jünger wurde lang geschickt, entschied das Laufduell für sich - und schob die Kugel dann cool an Lasse Schulz vorbei ins Tor (0:1, 67.). "Wir mussten uns kurz schütteln, haben dann umgestellt und wieder mehr Druck aufgebaut, die letzten 20 Minuten waren wir wieder am Drücker", attestiert Ruman seiner Mannschaft, aber der Ball wollte nicht mehr über die Torlinie. 

U23 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Schulz - Mhamdi (87. Grigoriadis), Zengin, Kamm (56. Grimbs), Adlung, Baumgärtel, Ismail, Pfeil (83. Littig), Kirsamer (62. Hofmann), Dietz, Angleberger (76. Zebrauskas)

Kleeblatt-Lage: Die Kleeblatt-U23 rutscht nach der Niederlage auf Rang 13 ab → zur Tabelle der Regionalliga Bayern.

 

Neuigkeiten

U23 empfängt Türkgücü

25.11.2022 // Nachwuchs

U19 gewinnt deutlich

21.11.2022 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.