U19 siegt gegen Lappersdorf

U23 und U17 abgesetzt

Nachwuchs
Montag, 05.12.2022 // 15:15 Uhr

Nachdem die Spiele der U23 und U17 der SPVGG GREUTHER FÜRTH abgesetzt wurden, war nur die U19 des Kleeblatts am Wochenende gegen den TSV Kareth-Lappersdorf im Einsatz. Unser Blick aufs Nachwuchs-Wochenende:

U19: „Gute Teamleistung"

Die U19 Mannschaft war Gast beim TSV Kareth-Lappersdorf. Die Mannschaft von Trainer Roberto Hilbert war von Anfang an das spielbestimmende Team und ging folgerichtig mit zwei frühen Toren (3. und 5.Minute) 2:0 durch Denis Pfaffenrot und Kay Ramthun in Führung. Chancen auf weitere Tore blieben ungenutzt, und somit fiel nach einem Standard der Anschlusstreffer für den Gegner. „In dieser Phase war unser Spiel zu fehlerbehaftet“, merkte Hilbert an. Kurz vor der Halbzeit stellte dann aber Javon Hendricks den 2 Tore Vorsprung wieder her (40.).

In der zweiten Halbzeit führte eine konzentrierte Leistung zum verdienten 5:1-Auswärtssieg. In der 53. Minute schnürte Pfaffenrot seinen Doppelpack und Philipp Müller stellte in der 81. Minute den Endstand her. Der Trainer war sichtlich zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft, lediglich in der Chacenverwertung sieht er noch Luft nach oben. "In der zweiten Halbzeit hat unser Spiel über außen gut funktioniert, wir hätten sogar noch mehr Tore erzielen können. Wir haben eine gute Teamleistung gezeigt", so das Fazit von Hilbert.

Im kommenden und somit letzten Spiel des Jahres heißt der Gegner Wacker Burghausen. Trainer und Mannschaft freuen sich auf das Topspiel gegen den Tabellendritten. Die Marschroute lautet deshalb ganz klar: „Mit viel Selbstvertrauen und Überzeugung“ alles für den Heimsieg zu geben.

U19 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Kaymakci - Hauth (75. Zengin), Schlicke, Müller, Näpflein, Fries, Aydin, Meister, Pfaffenrot (60. Adigüzel), Hendricks (53. Baierlein), Ramthun (53. Cevizci)

Kleeblatt Treffer: 0:1 Pfaffenrot (3.) 0:2 Ramthun (5.) 1:3 Hendricks (40.) 1:4 Pfaffenrot (53.) 1:5 Müller (81.)

Kleeblatt-Lage: Die Kleeblatt-U19 rangiert weiterhin mit sieben Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze, wobei der Tabellenzweite noch ein Spiel weniger hat.   → zur Tabelle der A-Junioren-Bayernliga.

 

Neuigkeiten

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.