U19 gewinnt, U23 verliert

Nachwuchs: So lief der Ostermontag

Nachwuchs
Montag, 10.04.2023 // 19:50 Uhr

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH verliert zuhause, die U19 fährt auswärts einen souveränen Sieg ein. Unser Blick auf die Spiele der beiden ältesten Teams aus der Kleeblatt Akademie by infra fürth am Ostermontag:

U23: „Nicht zwingend genug"

Die Siegesserie der U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH ist gerissen: Nach zuletzt drei Siegen am Stück unterlag die Mannschaft von Trainer Petr Ruman Schlusslicht SV Heimstetten am Ostermontag in Burgfarrnbach mit 0:2 (0:1). „Wir haben all das vermissen lassen, was uns in den vergangenen Spielen stark gemacht hat. Wir waren nicht zwingend genug, um das Spiel auf unsere Seite zu ziehen“, zog Ruman hinterher ein enttäuschtes Fazit.

Emre Tunc brachte die Gäste aus Oberbayern in der 25. Minute in Führung, Severin Müller markierte mit seinem Treffer in der 70. Minute den 0:2-Endstand. Ruman: „Sie waren kompakt, sie waren geil auf den Ballgewinn. Wir haben es versucht, spielerisch zu lösen. Aber entweder wir waren zu langsam im Kopf oder nicht geil genug auf den zweiten Ball.“

Schon in fünf Tagen geht es für die Kleeblatt-U23 beim SV Wacker Burghausen weiter. Ruman: „Das ist das Schöne am Fußball, dass man sich nach einer Niederlage schnell wieder das Gefühl eines Sieges holen kann." Zunächst gelte es am Dienstag aber, das Heimstetten-Spiel nachzubesprechen und zu analysieren.

U23 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Gkoumas – Kratzer (66. Beusch), Dietz (59. Angleberger), Littig (59. Littbarski), Grimbs, Kamm (71. Ismail), Adlung, Baumgärtel, Fobassam, Bornschein, Mhamdi (59. Pfeil)

Kleeblatt-Lage: Mit 38 Punkten aus 31 Spielen steht die Kleeblatt-U23 auf dem 14. Tabellenplatz. Hier geht’s zur Tabelle der Regionalliga Bayern.

U19: „Unser Ziel erreicht"

Zwei Spiele, zwei Siege: Die U19 der SPVGG GREUTHER FÜRTH hat nach dem 3:1-Sieg am Samstag gegen Deisenhofen am Ostermontag mit einem 4:0 (1:0) beim SV Schalding-Heining nachgelegt und somit ein Sechs-Punkte-Wochenende in der A-Junioren-Bayernliga gefeiert. „Wir haben unser Ziel erreicht, in zwei Spielen zwei Siege geholt“, sagte Trainer Roberto Hilbert nach dem Spiel.

Ben Schlicke brachte die Spielvereinigung beim Schlusslicht aus Passau nach 33 Minuten in Führung, drei Tore nach dem Seitenwechsel von Tim Baierlein (51.), Johann Chirinos (67.) und Kay Ramthun (89.) sorgten letztlich für klare Verhältnisse.

Beim 3:1 gegen Deisenhofen am Samstag hatte Hilbert noch Luft nach oben in Sachen Effektivität vor dem gegnerischen Tor gesehen. Nach dem 4:0 beim SV Schalding-Heining sagte der Coach: „Wir haben es besser gemacht als am Samstag, können aber trotzdem noch mehr Tore schießen." Mit der Leistung seiner Mannschaft war der 38-Jährige trotzdem zufrieden: „Die Jungs haben es gut gemacht, den Doppelspieltag körperlich gut verkraftet. Daran sieht man, dass wir in den letzten Monaten gut gearbeitet haben.“

U19 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Kaymakci – Götzelmann (67. Adigüzel), Simon, Näpflein (61. Chirinos), Fries (61. Imeri), Aydin, Baierlein, Pfaffenrot (63. Hoyler), Schlicke, Held, Ramthun

Kleeblatt-Tore: 0:1 Schlicke (33.), 0:2 Baierlein (51.), 0:3 Chirinos (67.), 0:4 Ramthun (89.)

Kleeblatt-Lage: Die U19 der Spielvereinigung ist weiterhin Tabellenführer der Bayernliga. Hier geht’s zur Tabelle.

 

Neuigkeiten

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.