U19 landet deutlichen Erfolg

U17 gewinnt Testspiel

Nachwuchs
Samstag, 29.04.2023 // 18:00 Uhr

Wegen Spielermangels bei Gegner TSV Rain/Lech hatte die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH am Samstag kurzerhand spielfrei. U19 und U17 waren hingegen im Einsatz - und erfolgreich.

U19: "Reif gespielt"

60 Zuschauer haben am Samstagnachmittag auf dem Kunstrasenplatz am Trainingszentrum der Profis eine einseitige Partie gesehen. Die Kleeblatt-U19 hat ihr Bayernliga-Spiel gegen den FC Stätzling klar und hochverdient mit 6:0 (2:0) gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Roberto Hilbert hat damit einen guten Auftakt in die nächste Englische Woche hingelegt. Schon am Mittwoch (19 Uhr) geht es daheim mit einem Nachholspiel gegen den ASV Neumarkt weiter. 

"Es war eine klare Angelegenheit", sagte Hilbert nach dem Kantersieg gegen Stätzling. Die Partie hätte auch noch deutlicher ausfallen können, die Fürther U19 ließ ein paar gute Chancen ungenutzt. Hilbert: "Die Chancenverwertung war nicht so gut, aber am Ende des Tages haben wir mit 6:0 gewonnen."

Hilberts Truppe gab nahezu über die volle Spieldauer den Ton an, ließ hinten überhaupt nichts zu. Ein Doppelpack von Denis Pfaffenrot (22., 41.) sorgte für eine 2:0-Halbzeitführung aus Fürther Sicht. Zwischen dem ersten und dem zweiten Treffer war die Partie etwas fahrig, ansonsten bestimmte das in blauen Trikots spielende Kleeblatt die Partie total. Marlon Fries (57.), Patrick Götzelmann (63., 81.) und Tim Baierlein (76.) machten nach dem Seitenwechsel dann alles klar. "Die Jungs haben es reif gespielt und verdient gewonnen", sagte Hilbert.

U19 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Kaymakci - Götzelmann, Hauth, Schlicke, Näpflein, Fries (65. Ramthun), Chirinos (57. Adigüzel), Aydin (63. Simon), Pfaffenrot, Imeri (57. Baierlein), Held

Kleeblatt-Tor: 1:0 Pfaffenrot (22.), 2:0 Pfaffenrot (41.), 3:0 Fries (57.), 4:0 Götzelmann (63.), 5:0 Baierlein (76.), 6:0 Götzelmann (81.)

Kleeblatt-Lage: Die U19 der Spielvereinigung ist weiter Tabellenführer der A-Junioren-Bayernliga. Hier geht's zur Tabelle.

U17: Testspielsieg gegen Mögeldorf

Die U17 der SPVGG GREUTHER FÜRTH hat die Zeit zwischen Vor- und Hauptrunde der Sonderspielrunde der B-Junioren-Bundesliga für ein Testspiel genutzt, das man am Samstagmittag mit 2:1 gegen die SpVgg Mögeldorf gewinnen konnte. Die Fürther Treffer erzielten Jacques Teissier und Fabio Rost (Elfmeter).

 

Neuigkeiten

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.