U19 beendet Englische Woche mit Sieg

6:4 gegen Augsburg

Dreifach erfolgreich gegen Augsburg: Denis Pfaffenrot.
Nachwuchs
Sonntag, 11.02.2024 // 20:30 Uhr

Zum Abschluss der Englischen Woche hat sich die U19 der SPVGG GREUTHER FÜRTH in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest mit 6:4 (5:2) gegen den FC Augsburg durchgesetzt. Es war das dritte Spiel innerhalb von sieben Tagen.

"Von Anfang an geschafft"

Nach der 0:4-Niederlage unter der Woche in Ingolstadt wollte die Kleeblatt-U19 am Samstag gegen den FCA ein anderes Gesicht zeigen. "Das haben wir von Anfang an geschafft", sagte ein zufriedener Trainer Roberto Hilbert hinterher. Die Fürther erwischten einen Sahnestart: Lukas Näpflein, Denis Pfaffenrot und Osagbovo Enomamiuse sorgten mit ihren Treffern dafür, dass es nach 17 Minuten schon 3:0 stand. Zwar verkürzten die Augsburger zwischenzeitlich auf 3:2, doch kurz vor dem Pausenpfiff waren abermals Enomamiuse und Pfaffenrot vor dem gegnerischen Tor erfolgreich und stellten einen komfortablen 5:2-Halbzeitstand her.

Endgültig den Deckel draufmachte Dreierpacker Pfaffenrot dann in der 47. Minute vom Elfmeterpunkt. Die Fuggerstädter kamen noch zwei Mal zum Torerfolg (49., 74.), am Ausgang der Partie änderten die beiden Augsburger Treffer aber nichts mehr. Denn: "Die Jungs haben aufopferungsvoll gekämpft und verteidigt", betonte Hilbert. Nach einer Roten Karte gegen Pfaffenrot war das Kleeblatt die letzten 20 Minuten sogar in Unterzahl.

Bitter aus Kleeblatt-Sicht: Maximilian Mild und Jan Mottl mussten das Spielfeld in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt verlassen.

U19 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Mottl (31. Hüttl) - Held, Mild (12. Teissier), Hauth, Desic (71. Baierlein), Engel, Näpflein, Steinheil, Lober (71. Chirinos), Pfaffenrot, Enomamiuse (71. Imeri)

Kleeblatt-Tore: 1:0 Näpflein (5.), 2:0 Pfaffenrot (9.), 3:0 Enomamiuse (17.), 4:2 Enomamiuse (45.), 5:2 Pfaffenrot (45.+4), 6:2 Pfaffenrot (47., Elfmeter)

Kleeblatt-Lage: Die Fürther U19 hat nun 22 Punkte auf dem Konto und belegt weiterhin den 9. Platz. Hier geht's zur Tabelle.

 

Neuigkeiten

U19 daheim im Einsatz

23.02.2024 // Nachwuchs

U23 schlägt Bayern

19.02.2024 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.