Knappe Niederlage

Die U23 verliert in Memmingen.

Nachwuchs
Dienstag, 24.04.2018 // 21:00 Uhr

Keine Punkte gab es am Abend für die U23 der SpVgg Greuther Fürth. Das "kleine Kleeblatt" musste sich beim FC Memmingen nach zweimaliger Führung mit 2:3 geschlagen geben.

Nach dem Derbysieg vom Wochenende ging es für die U23 der SpVgg Greuther Fürth am Dienstagabend zum FC Memmingen. Das Kleeblatt musste sich nach fünf Siegen in den letzten sieben Spielen mit 2:3 geschlagen geben.

Dabei startete die Mannschaft von Trainer Timo Rost gut in die Partie. Nach einem Foul an Benedikt Kirsch zeigte der Unparteiische auf den Punkt. Alexandros Kartalis trat an und traf zur 1:0-Führung für das „kleine Kleeblatt“.

In der 23. Spielminute bekamen auch die Gastgeber aus Memmingen einen Strafstoß zugesprochen. Doch Kleeblatt-Keeper Jan Kowalewski ahnte die Ecke und parierte. Aber nur sieben Minuten später konnten der FC Memmingen ausgleichen. Jannik Rochelt wurde bedient und traf zum 1:1.

Die Spielvereinigung ging aber wieder in Front, denn Christian Derflinger zog aus zentraler Position aus zweiter Reihe ab und hämmerte den Ball zur erneuten Führung für das „kleine Kleeblatt“ ins Netz.

Doch noch vor dem Halbzeitpfiff sollte der Ausgleich für die Gastgeber fallen. Wieder wurde Rochelt bedient, der aus neun Metern zum 2:2 ins kurze Eck einschob.

Die Memminger kamen besser aus der Kabine und das zeigte sich drei Minuten nach Wiederanpfiff. Nachdem die Spielvereinigung das Leder nicht aus der Gefahrenzone brachte, knallte Lukas Rietzler den Ball zur 3:2-Führung für die Hausherren in die Maschen.

Das Kleeblatt gab aber noch nicht auf und versuchte es nochmal. Die Memminger spielten es gut zu Ende und so musste sich die Spielvereinigung mit 2:3 geschlagen geben.

 

Neuigkeiten

Verträge verlängert

14.05.2021 // Profis

PUMA-Style im Sale!

13.05.2021 // Fanartikel

Feriencamps an Pfingsten

12.05.2021 // Kleeblatt Fußballwelt
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.