U17 punktet dreifach

Nachwuchs
Sonntag, 23.09.2018 // 16:53 Uhr

Einen weiteren Sieg konnte die U17 der SpVgg Greuther Fürth einfahren. Beim FC Memmingen setzte sich das Kleeblatt mit 4:1 durch.

Schon am Samstag konnte der Nachwuchs der SpVgg Greuther Fürth punkten, am heutigen Sonntag legte die U17 der Spielvereinigung nach. Mit 4:1 gewinnt die Mannschaft von Trainer Tobias Gitschier das Auswärtsspiel beim FC Memmingen.

In der 19. Spielminute ging das Kleeblatt bereits in Führung. Kerim Taher wurde angespielt und er nutzte die Chance und markierte das 1:0 für die Spielvereinigung.

Ein Doppelschlag von Mert-Yusuf Torlak brachte den 3:0-Halbzeitstand. In der 38. und 39. Spielminute konnte er für das Kleeblatt einnetzen.

Nachdem die Gastgeber nach der Halbzeitpause den 3:1-Anschlusstreffer erzielen konnten, stellte Emre Hacialiogullar in der 64. Spielminute den alten Abstand und den Endstand von 4:1 her.

 

Neuigkeiten

"Sind sehr enttäuscht"

17.09.2021 // Profis

Das Kleeblatt live bei DAZN

17.09.2021 // Abseits des Rasens

U23 mit Heimspiel

17.09.2021 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.