Ganz nah dran

U17 unterliegt beim Tabellenzweiten

Nachwuchs
Sonntag, 03.11.2019 // 15:48 Uhr

Den B-Junioren der SPVGG GREUTHER FÜRTH widerfährt ein ähnliches Schicksal wie der U19 und U23 am Vortag: In letzter Minute misslingt der Punktgewinn.

Unter „schwierigen Rahmenbedingungen“ reiste Trainer Tobias Gitschier in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt: Mit nur 15 Spielern an Bord ging es zum FSV Mainz 05 – die erste Elf stellte sich aber aufgrund angeschlagener Spieler so gut wie von selbst auf. „Wir haben notgedrungen ein bisschen umstellen müssen – dabei versucht aus einer kompakten Defensive heraus wenig zuzulassen und mitzuhalten“, sagte Gitschier. Der Plan ging vor allem deshalb auf, weil sein Team eine starke Einstellung an den Tag legte, sich in jeden Ball reinwarf – und auch weil Max Böhnke im Tor einen richtig starken Tag erwischte.

Lange hielt die Spielvereinigung die Null, versuchte immer wieder über Entlastungsangriffe Nadelstiche zu setzen. Spielerisch waren die Nullfünfer – die als Tabellenzweiter ins Spiel gingen, zu Hause bis dato jede Partie gewinnen konnten – die bessere der beiden Mannschaften im Stadion am Bruchweg, kurz vor Schluss wurde aber auch nochmal das Kleeblatt gefährlich. Der Ball wollte aber nicht ins Mainzer Tor, stattdessen konterten die Rheinhessen noch ein letztes Mal – und erzielten tatsächlich noch den Treffer des Tages (80.+1). Gitschier: „Wir haben wirklich viel investiert, alles reingeschmissen – einen Punkt hätten sich meine Jungs durch die kämpferische Leistung verdient. Umso ärgerlicher, dass wir so kurz vor dem Ziel doch nichts mitnehmen konnten. Die Mentalität von heute brauchen wir als Basis für die kommenden Spiele.“

 

Neuigkeiten

Feriencamps an Pfingsten

12.05.2021 // Kleeblatt Fußballwelt

Fußballschule zurück auf dem Platz!

30.04.2021 // Kleeblatt Fußballwelt
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.