Drei Ecken, ein Dreier

U17 siegt nach 0:2-Rückstand in Frankfurt

Nachwuchs
Sonntag, 08.12.2019 // 15:34 Uhr

Sieg der Moral – und der Standards: Die U17 der SPVGG GREUTHER FÜRTH entführt nach 2:0-Rückstand drei Punkte aus Frankfurt.

Es lief ähnlich wie im Hinspiel: Die Gastgeber waren dominant in der Partie, erzielten nach einem Fehler in der Kleeblatt-Defensive die Führung, trafen nach flacher Hereingabe – der Eintracht-Stürmer musste den Ball nur noch über die Linie drücken (1:0, 5.). Eine halbe Stunde war gespielt, als ein Frankfurter den Ball im Mittelfeld eroberte und trocken in die kurze Ecke auf den 2:0-Halbzeitstand erhöhte (30.). Trainer Tobias Gitschier sah in den ersten 40 Minuten eine „aggressive, aber teilweise übermotivierte“ Kleeblatt-Elf.

Nach dem Seitenwechsel kanalisierte seine Mannschaft diese Motivation, machte permanent Druck. „Wir kamen 3-4 Mal außen durch, haben es zunächst verpasst den Anschlusstreffer zu machen“, sagte Gitschier später, der sich aber auch „nicht hätte beschweren dürfen, wenn Frankfurt erhöht hätte“ – zwei Mal rauschte der Ball nur gefühlte Millimeter an Max Böhnkes Kasten vorbei.

„Wir waren in der zweiten Hälfte mutig, hatten nichts mehr zu verlieren“, fand Gitschier – und sein Team nutzte konsequent die Standards aus. Devin Angleberger servierte zwei Ecken auf Yannik Raabs Kopf – und der Verteidiger stellte den Spielstand wieder auf Null (1:2, 50.; 2:2, 79.). Nach dem Ausgleich kurz vor Schluss sammelte Anglebeger sogar noch einen dritten Scorerpunkt per Ecke – verwandelte diesmal direkt (2:3, 80.+3) und vergoldete so den Kleeblatt-Sonntagnachmittag.

Im Anschluss an den Last-Minute-Treffer kam es am Frankfurter Riederwald noch zu Rudelbildung inklusive Handgemenge zwischen beiden Teams – inklusive zweier Platzverweise für die Gastgeber. Kleeblatt-Coach Tobias Gitschier hob aber vor allem die Moral seiner Truppe heraus: „Wir haben mit aller Macht versucht, zurückzukommen – haben uns heute das nötige Glück erarbeitet. Charakterlich war das überragend.“

 

Neuigkeiten

Feriencamps an Pfingsten

12.05.2021 // Kleeblatt Fußballwelt

Fußballschule zurück auf dem Platz!

30.04.2021 // Kleeblatt Fußballwelt
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.