„Weiterer Schritt nach vorne“

U23 holt Punkt in Aschaffenburg

Nachwuchs
Samstag, 31.07.2021 // 10:11 Uhr

Last-Minute-Drama in Aschaffenburg: Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH muss den Lucky Punch in der Nachspielzeit schlucken und bringt einen Punkt von der SV Viktoria Aschaffenburg mit.

950 Zuschauer waren in Aschaffenburg mit dabei – und sahen nach zwölf Minuten gleich den ersten feinen Treffer: Davide Pisanu lag nach einer Fürther Ecke von Lukas Ahrend waagerecht in der Luft und traf per Seitfallzieher ins lange Ecke (0:1, 12.). Aschaffenburg versuchte es vor allem über Flanken – aber Boutakhrit brauchte den zweiten Versuch, um die Kugel über die Linie zu drücken (1:1, 35.).

Aber das kleine Kleeblatt steckte nie auf, spielte mit, war gut in den Zweikämpfen. Knapp zehn Minuten vor Schluss machte es die Spielvereinigung wie die Viktoria: Hohe Flanke von Willi Kamm von der rechten Seite – und am langen Pfosten lauerte Rodney Elongo-Yombo, der zur erneuten Führung einköpfte (1:2, 81.). Bis in die Nachspielzeit hinein festigte das Kleeblatt diesen Spielstand, aber dann fiel – als Aschaffenburg bereits zwei Minuten über der angezeigten Nachspielzeit noch eine Ecke zugesprochen bekam – doch noch der Ausgleich: Cheron zog nach dem ersten Fürther Klärungsversuch nochmal von der Sechzehnerkante ab und fand irgendwie den Weg ins Tor (2:2, 90.+5)

„Wir haben gefightet bis zum Schluss – das war überragend. Ein weiterer Schritt nach vorne. Wir haben viele Zweikämpfe für uns entschieden, haben unsere Chancen genutzt. Aber gegen solche Mannschaften braucht man auch das Quäntchen Glück“, sagte Kleeblatt-Coach Dominic Rühl nach Abpfiff. „Wir gehen hier trotzdem positiv raus. Der Erfahrungsunterschied war heute kaum erkennbar. Den Punkt nehmen wir mit.“

Kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Schulz – Angleberger (71. Hofmann), Löblein, Ahrend, Elongo-Yombo (85. Trenkwald), Kamm, Schilowez (54. Weiß), Pisanu (90. Raab), Beckenbauer, Oppelt, Lockermann (46. Markert)

Kleeblatt-Treffer: 0:1 Pisanu (12.), 1:2 Elongo-Yombo (81.)

Nächstes Heimspiel am Dienstag

Die nächste Englische Woche steht an: Bereits am Dienstag empfängt die Spielvereinigung den TSV Buchbach. Anpfiff ist um 18.30 Uhr auf der Anlage des TSV Burgfarrnbach (Tulpenweg 60, 90768 Fürth).

Zuschauerinfos

  • Maximal 200 Fans können die Kleeblatt-U23 unterstützen. Sobald 200 Zuschauer auf der Anlage sind, gibt es keinen weiteren Zutritt mehr – hier gibt es keine Unterscheidung zwischen Dauerkarteninhabern und Tageskartenkäufern.
  • Dauerkarteninhaber können wie gewohnt U23-Spiele, bei denen Zuschauer zugelassen sind, kostenfrei besuchen. Bitte bringt dafür eine Bestellbestätigung Eurer aktuellen Dauerkarte oder die Dauerkarte aus der Vorsaison mit.
  • Am Spieltag müssen sich alle Personen vor Ort über einen QR-Code registrieren (über die Luca-App). Für Zuschauer ohne Mobiltelefon liegen darüber hinaus gedruckte Meldeformulare zur Kontaktdatenaufnahme an der Kasse bereit.
  • Dem Ordnungsdienst am Einlass bzw. dem Kassenpersonal beim Tageskartenkauf muss die erfolgte Registrierung vorgezeigt werden. Erst dann wird der Zutritt gewährt.
  • Es werden nur alkoholfreie Getränke und Speisen ausgegeben.
  • Auf dem gesamten Gelände muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, nur bei Einhaltung der 1,5 Meter Abstand am Platz zu allen anderen Personen darf er abgenommen werden.
 

Neuigkeiten

U23 siegt klar

19.09.2021 // Nachwuchs

U23 mit Heimspiel

17.09.2021 // Nachwuchs

Derbysieger Kleeblatt Fürth!

12.09.2021 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.