U19 unterliegt in Unterzahl

1:2-Niederlage bei Hilbert-Debut

Nachwuchs
Sonntag, 06.02.2022 // 13:15 Uhr

Die U19 SPVGG GREUTHER FÜRTH konnte, eine komplette Halbzeit in Unterzahl, keine Punkte gegen den 1. FC Saarbrücken in Fürth behalten.

Zur ersten Partie der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest empfing die SPVGG GREUTHER FÜRTH den 1. FC Saarbrücken. Die Anfangsminuten waren durch Nervosität auf beiden Seiten geprägt, das Kleeblatt übernahm aber die Kontrolle und war im Verlauf des ersten Durchgangs klar das bessere Team. Allerdings muss sich die Spielvereinigung vorwerfen lassen, nicht kaltschnäuzig genug vor dem Tor agiert zu haben: beide weiß-grünen Großchancen blieben ungenutzt. Zum Ende des ersten Durchgangs kam es nach einem Foulspiel zu einer Rudelbildung, in deren Folge Kleeblatt-Verteidiger Oliver Fobassam des Feldes verwiesen wurde (Rote Karte, 45.+3).

Saarbrücken nutzte im zweiten Durchgang die Überzahl und stellte früh auf 2:0. Zuerst traf Tim Wachall (0:1, 50.), dann Sören Mass nach einem Standard (0:2, 60.). Die Spielvereinigung zeigte große Mentalität und viel Willen, konnte zu zehnt aber nur noch kurz vor Schluss den Anschlusstreffer markieren, Devin Angleberger traf mit links (1:2, 89.). "Wir waren gut drin, müssen dann das halbe Spiel in Unterzahl auskommen. Wir haben das Spiel dominiert, waren auch in Unterzahl gut in der Partie. Die guten Ansätze nehmen wir mit in die kommende Woche", sagte Trainer Roberto Hilbert nach der Partie. Dann geht es für die Kleeblatt-U19 am Sonntag gegen den VfB Stuttgart.

U19 kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Kaymakci – Raab, Fobassam, Simon, Külpmann, Götzelmann (64. Magdusauskas), Müller (46. Mrozek), Fries (78. Hendricks), Angleberger, Hirschmann (60. Grimbs), Aydin

Platzverweis: Fobassam (Rote Karte, 45.+3)

Kleeblatt-Treffer: 1:2 Angleberger (1:2, 89.)

Kleeblatt-Lage: Die SPVGG GREUTHER FÜRTH rangiert aktuell auf Platz 16 von 21 in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest.

 

Neuigkeiten

U23 siegt in Donaustauf

24.05.2022 // Nachwuchs

U23-Relegation startet

23.05.2022 // Nachwuchs

U23 erreicht Relegation

21.05.2022 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.