„Leistungen bestätigen“

Nachwuchs
Donnerstag, 28.03.2019 // 10:08 Uhr

Die Kleeblatt-U23 empfängt mit Memmingen eins der Top-Teams der Liga, während die U19 und U17 auswärts ihre Spitzenposition untermauern wollen. Unser Nachwuchs-Vorbericht:

U23: „Werden alles dafür tun“

Eine engagierte U23, die viele Ausfälle zu kompensieren hatte, holte vergangene Woche einen Punkt in Rosenheim. Coach Petr Ruman zeigte sich anschließend mit der Einstellung seiner Elf zufrieden. Am Samstag steht wieder ein Heimspiel an: „Mit Memmingen kommt ein körperlich robustes, erfahrenes Team, das in der Lage ist, jede Schwäche des Gegners auszunutzen“, sagt Petr Ruman mit Blick auf die Gäste. „Wir müssen an die kämpferische Leistung der letzten Woche anknüpfen und wieder die richtige Einstellung an den Tag legen. Wir werden sehen, ob wir gegen Memmingen genug entgegensetzen können – wir werden auf jeden Fall alles dafür tun.“

Zurück im Team sind Michael Guthörl (nach Gelbsperre), Christian Heinloth (nach Krankheit), Maximilian Bauer, Ilker Yüksel und Can Coskun, die mit U-Nationalmannschaften unterwegs waren. Nicht zurückgreifen kann Ruman auf Peter Jost, den eine leichte Muskelverletzung diese Woche vom Training abhielt, sowie auf Daniel Adlung, der im vergangenen Spiel die rote Karte sah. Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr auf Platz 1 der TSV Burgfarrnbach (Tulpenweg 60, 90768 Fürth).

U19: „Werden nicht nachlassen“

Nach einem 3:3 gegen die Würzburger Kickers gab die SpVgg Unterhaching Tabellenplatz zwei an den SSV Jahn Regensburg ab – für die Kleeblatt-U19 bedeutete das, dass der Abstand auf die Verfolger auf elf Punkte anwuchs. Die Motivation im Team sieht Trainer Marco Ried aber auch für das kommende Spiel beim FC Memmingen nicht gefährdet: „Wir gehen unseren Weg, Schritt für Schritt. Je früher wir unser Ziel erreichen, desto besser. Wir werden nicht nachlassen, egal was die Mannschaften hinter uns machen“, zeigt er sich selbstbewusst – stellt aber auch klar: „In Memmingen müssen wir eine andere Mentalität auf den Platz bringen und den nächsten Sieg holen.“

Die A-Junioren treten am Sonntag an, Anpfiff ist um 13.00 Uhr auf dem Südplatz des Städtischen Stadions (Bodenseestraße 44, 87700 Memmingen).

U17: „Den nächsten Schritt gehen“

Die Kleeblatt-U17 geht in der Bayernliga weiter vorneweg – die B-Junioren des TSV 1860 München ziehen seit Wochen nach, lauern zwei Punkte hinter der Spielvereinigung. Am Samstag tritt die Elf von Tobias Gitschier bei der U16 des FC Ingolstadt an, aktuell auf Rang sieben. „Ingolstadt ist bestimmt – wie jede Mannschaft – hochmotiviert gegen den Tabellenführer zu spielen“, sagt der Trainer. „Auch wenn der Einsatz einiger Spieler noch auf der Kippe steht, sind wir davon überzeugt, dass die Jungs den nächsten Schritt gehen werden.“

Nach dem 4:0-Erfolg am vergangenen Wochenende will die U17 die Spannung hochhalten. Gitschier: „Diese Woche zeigen alle im Training eine gute Aggressivität, die wir ins Spiel mitnehmen wollen.“ Angepfiffen wird die Begegnung in Ingolstadt auf Platz 5 am Audi-Sportpark (Audi-Sportpark 1, 85053 Ingolstadt).

 

Neuigkeiten

KSC kommt mit Köpfchen

07.05.2021 // Profis

"Wir merken die Vorfreude"

06.05.2021 // Profis

Das neue Kleeblatt-Magazin ist da!

05.05.2021 // Abseits des Rasens

Glückwunsch zum 60.!

05.05.2021 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.