Rückrundenstart und starke Gegner

U23 empfängt Rain, U19 und U17 gegen Top-Teams

Nachwuchs
Freitag, 01.11.2019 // 07:33 Uhr

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH startet schon in die Rückrunde, unsere U19 empfängt Stuttgart und die Kleeblatt-U17 reist nach Mainz. Unser Nachwuchs-Vorbericht:

U23: "Unser Konzept durchziehen"

Rückrundenauftakt in der Regionalliga Bayern: Für die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH steht das Heimspiel gegen den TSV Rain/Lech an. Fürs Kleeblatt war es in der Hinrunde ein nachgeholtes Auftaktspiel, Malik McLemores Last-Minute-Treffer brachte den 1:0-Auswärtssieg. McLemore wird der Elf von Petr Ruman am Samstag nach Gelb-Rot genau so fehlen wie Lukas Ahrend, dessen Rote Karte aus der Burghausen-Partie mit einem Spiel Sperre geahndet wurde. Elias Kratzer, Peter Jost und Lukas Zahaczewski stehen zudem auf der Verletztenliste.

Rain hat vier Spiele nicht gewonnen, ist aktuell Tabellenletzter - Ruman erwartet aber eine "genauso schwere Aufgabe wie im Hinspiel", als seiner Mannschaft der späte Lucky Punch gelang. "Gegen Aubstadt haben sie ein sehr ausgeglichenes Spiel abgeliefert. Sie haben einer Mannschaft, die uns 2:0 besiegt hat, Paroli geboten." Deshalb fordert der Tscheche die "volle Konzentration auf unsere Leistung", dass seine junge Mannschaft "das eigene Konzept durchzieht".

Angestoßen wird am Samstagmittag, 2. November um 14 Uhr, auf dem Konrad-Ammon-Platz in Burgfarrnbach (Tulpenweg 60, 90768 Fürth).

U19: "Lust am Spiel nehmen"

Die Kleeblatt-U19 bestreitet ein Heimspiel gegen den SC Freiburg. Die Breisgauer kommen mit einer mehr als ordentlichen Form nach Franken. In den letzten fünf Spielen kassierten sie zwar zwei Niederlagen, diese allerdings gegen die Top-Teams aus Mainz und München, in denen für den Sportclub durchaus mehr drin gewesen wäre. Dazwischen lagen drei Siege in Folge gegen Hoffenheim, Heidenheim und Ulm.

U19-Trainer Marco Ried will "an die guten Ansätze anknüpfen, die wir in Stuttgart gezeigt haben." Der Coach sah "eine gute Trainingswoche" vor dem Duell mit einem Gegner, den "eine hohe Sicherheit, ein guter Spielaufbau und Fußball auf richtig hohem Niveau" auszeichnet. Ried: "Wir haben einen Plan, den wir über längere Zeiträume als gegen Stuttgart durchziehen müssen - und mit dem wir dem Gegner auch die Lust am Spiel nehmen wollen."

Der Anpfiff an der Charly-Mai-Sportanlage (Kapellenstraße 37, 90762 Fürth) ertönt am Samstag, 2. November, ab 11 Uhr.

U17: "Wahnsinns-Herausforderung"

Die Kleeblatt-U17 muss auswärts in Mainz ran. Die Rheinhessen haben bisher eine Niederlage gegen Spitzenreiter Hoffenheim hinnehmen müssen, ansonsten sind die Mainzer noch ungeschlagen. Die Gitschier-Elf reist also zu einem "absoluten Top-Team". Der U17-Coach erwartet die "mit Hoffenheim beste Mannschaft der Liga. Mainz ist vor allem offensiv schnell und technisch überragend besetzt, sie spielen einfachen und klaren Fußball."

Für die U17 wird es beim Auswärtsspiel drauf ankommen, "über Grundtugenden ins Spiel zu finden und es auf dem Platz anders anzugehen als in den letzten Wochen", um bei der anstehenden "Wahnsinns-Herausforderung überhaupt mithalten" zu können.

Der Ball im Stadion am Bruchweg rollt am Sonntag, den 3. November, ab 13 Uhr (Dr.-Martin-Luther-King-Weg 15, 55122 Mainz).

 

Neuigkeiten

Fußballschule zurück auf dem Platz!

30.04.2021 // Kleeblatt Fußballwelt

Ruman verlässt das Kleeblatt

29.04.2021 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.