Torhungrige Bullen

Die Spielvorschau vor dem Spiel gegen RB Leipzig

Profis
Freitag, 11.03.2022 // 12:30 Uhr

Am kommenden Sonntag, den 13. März 2022, gastieren die "Roten Bullen" unter Flutlicht bei der SPVGG GREUTHER FÜRTH. Anpfiff der Partie im Sportpark Ronhof I Thomas Sommer wird um 19:30 Uhr sein. Alles, was Ihr über unseren bevorstehenden Gegner wissen müsst, erfahrt Ihr, wie vor jedem Spieltag hier in der Spielvorschau.

Klarer Aufwärtstrend: Nach einem für Leipziger Verhältnisse schlechten Start in die laufende Bundesligasaison, haben sich die Messestädter nach dem Trainerwechsel von Jesse Marsch gefangen und spielen mittlerweile wieder den gewohnten Spitzenfußball. Aktuell belegt die Tedesco-Elf mit 41 Punkten den fünften Tabellenplatz und klopft damit an die internationalen Plätze an. Das liegt vor allem daran, dass RB Leipzig von den letzten fünf Auswärtsspielen nur eins verloren hat - gegen Tabellenführer Bayern München. Die Heimspiele mit eingerechnet, gewannen die Leipziger dazu sechs der letzten acht Spiele und holten ein Remis. Somit sind die Rasenballsportler das beste Team der Rückrunde. 

Zurück zu alter Stärke: Unter Tedesco wendete sich für die Rasenballsportler nicht nur die Punkteausbeute zum Besseren, auch die Defensivleistung steigerte sich von Spiel zu Spiel. In insgesamt elf Partien unter dem Deutsch-Italiener fing sich RB im Schnitt nur ein Gegentor, erzielte dafür 26 Treffer. Diese Stabilität basiert vor allem auf dem neuen Spielsystem, das Tedesco bei RB eingeführt hat. Anders als sein Vorgänger setzt er auf eine 3-4-3-Formation, die vor allem in Kontersituationen ein schnelles Spiel in die Spitze ermöglicht. 

Rundum Torgefahr: Mit Christopher Nkunku und Andre Silva kommen zwei Stürmer in den Ronhof, die seit dem Trainerwechsel ebenfalls an ihre Leistungen aus der vergangenen Saison zurückgefunden haben. Nkunku avancierte zu einem echten Top-Stürmer, der 24-jährige Franzose hat bereits 14 Tore geschossen und bereitete zehn weitere vor. Den ein oder anderen davon auch für Andre Silva, der Portugiese kommt bislang auf neun Treffer.

Unterstützt wird diese Offensivpower von Flügelflitzer Angelino, der in dieser Saison vor allem gefährliche Hereingaben auffällt, drei Assits konnte er so beisteuern, dazu schoss der Spanier zwei Tore. Leipzig hat einen großen Drang zum gegnerischen Tor und sucht schnell den Abschluss. Zieht man den Expected-Goals-Wert heran, also den Wert der erwartbaren Toren nach Qualität der Chancen, würden die Sachsen aktuell Bundesliga-Zweiter sein. Das macht allerdings auch deutlich, dass RB beim Thema Chancenverwertung noch kein Top-Niveau erreicht hat. 

Bisherige Bilanz: Hier schlägt das Pendel klar in die Richtung der Gäste aus. Insgesamt trafen die Leipzig fünfmal auf die Spielvereinigung, viermal in der 2. Bundesliga und einmal in der Bundesliga. Vier Spiele entschieden die Leipziger für sich, ein Spiel endetet mit einem Remis. Im Hinspiel unterlag die Elf von Kleeblatt-Trainer von Stefan Leitl mit 1:4 in der Leipziger Arena, die 1:0-Pausenführung von Branimir Hrgota reichte nicht aus, um etwas Zählbares aus Sachsen mit nach Franken zu nehmen. 

Personal: Bei der Flutlichtpartie am Sonntag wird Tedesco aus dem Vollen schöpfen können. Zwar konnten Ex-Fürther Kevin Kampl (Migräne) und Tyler Adams (Rückenprobleme) am gestrigen Training der Leipziger nicht mitwirken, ihrem Einsatz soll allerdings nichts im Wege stehen. 

Vorraussichtliche Aufstellung des Gegners: Gulacsi - Klostermann, Orban, Gvardiol, Henrichs, Laimer, Kampl, Angelino, Dani Olmo, Nkunku, Poulsen

EUER SPIELMACHER – DIE KLEEBLATT APP

So verfolgt Ihr die Partie:

Die Kleeblatt App dient allen Fans als praktischer Mitspieler. Im Matchcenter findet Ihr den Liveticker, Vor- und Nachberichte. Einfach anklicken und Ihr verpasst keine Sekunde der Kleeblatt-Partie. Zusätzlich könnt Ihr in der App den kostenlosen Livestream des Kleeblatt Radios abrufen. Einfach anklicken und Ihr verpasst keine Sekunde der Kleeblatt-Partie. Außerdem erhaltet Ihr auf den Social Media Kanälen am Spieltag viele Einblicke.

Natürlich sind Matchcenter und Kleeblatt Radio auch über die Homepage abrufbar.

 

Tabelle

Neuigkeiten

U23 siegt in Donaustauf

24.05.2022 // Nachwuchs

Ticketvorverkauf für U23-Relegation

24.05.2022 // Abseits des Rasens

Trikot-Versteigerung

24.05.2022 // Abseits des Rasens

U23-Relegation startet

23.05.2022 // Nachwuchs

40. Landesweite Fußball-Turnier

23.05.2022 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.