Leweling wechselt zu Union Berlin

Profis
Dienstag, 17.05.2022 // 16:30 Uhr

Jamie Leweling verlässt die SPVGG GREUTHER FÜRTH und schließt sich dem 1. FC Union Berlin an.

Der 21-jährige Angreifer wird künftig für den Europa League Teilnehmer Union Berlin auflaufen. Jamie Leweling kam 2017 in den Fürther Nachwuchs und feierte schon zwei Jahre später sein Debüt bei den Profis der Spielvereinigung. In seinen ersten beiden Profi-Jahren brachte es der Stürmer auf 46 Einsätze in der 2. Bundesliga, erzielte vier Tore und drei Assists. In der abgelaufenen Bundesliga-Saison stand Leweling in 33 Partien fürs Kleeblatt auf dem Platz, war mit fünf Treffern zweitbester Fürther Torschütze und lieferte zwei Assists. Im vergangenen Sommer debütierte Leweling für die deutsche U21-Nationalmannschaft.

Natürlich sind wir traurig, dass wir einen tollen Jungen mit viel Potential verlieren.
Rachid Azzouzi

„Jamie hat trotz unseres schwierigen Jahres eine gute Saison hinter sich und damit natürlich auf sich aufmerksam gemacht. Und natürlich sind wir traurig, dass wir einen tollen Jungen mit viel Potential verlieren, auf der anderen Seite freuen wir uns auch für ihn, denn damit hat ein Eigengewächs von uns die Chance, kommendes Jahr international zu spielen. Und durch seine Vertragsverlängerung im letzten Sommer profitieren wir ja nun auch entsprechend. Wir wünschen Jamie nur das Beste für seine Zukunft“, so Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport der SPVGG GREUTHER FÜRTH.

Fürth hat mir den Weg geebnet.
Jamie Leweling

„Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und für die letzten Jahre in dem tollen familiären Umfeld, welches ich in Fürth hatte. Das gesamte Team und der Trainer standen hinter mir, natürlich auch Rachid Azzouzi, der mir auch in den zwischenzeitlich schweren Zeiten sehr geholfen und nie den Glauben an mich verloren hat. Fürth hat mir den Weg geebnet. Hier habe ich den Sprung aus dem Nachwuchs zu den Profis geschafft, habe meine ersten Tore erzielt, mein erstes Bundesliga-Spiel gemacht, wovon ich schon als kleiner Junge geträumt habe, und bin sogar zum U21 Nationalspieler geworden. Diesen eingeschlagen Weg will ich nun bei Union weitergehen“, erklärt der 21-Jährige.

Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

 

Mehr News

Tickets für das Testspiel in Bern

05.07.2022 // Abseits des Rasens

Testspiel gegen Ingolstadt

04.07.2022 // Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.