Unentschieden gegen Ludogorets

120 Minuten Test endete 1:1

Profis
Mittwoch, 22.06.2022 // 19:03 Uhr

Gideon Jung schoss das Kleeblatt-Tor beim Testspiel-Unentschieden gegen den bulgarischen Meister.

Am Mittwochabend ging das Kleeblatt auf eine halbstündige Fahrt nach St. Johann in Tirol, wo man sich mit dem bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad zu einem Test über 120 Minuten traf. Nach dem Sieg gegen den Vizemeister CSKA Sofia, endete diese Partie nun 1:1 Unentschieden.

Schon nach zwei Minuten zeigte der bulgarische Meister, welches Tempo und Qualität sie in ihren Reihen haben. Bernard Tepketey, den man auch im deutschen Fußball kennt, wurde auf die Reise geschickt und zeigte nach schnellem Antritt auch noch einen wuchtigen Abschluss und so stand es direkt 0:1 (2.). Gehörte Ludogorets in der Folge auch noch gut zehn Minuten das Spielgeschehen, kam die Fürther Elf immer besser ins Spiel und erarbeitete sich auch erste Chance. Der Ausgleich folgte dann durch einen Eckball, den Timothy Tilllman reinbrachte und Gideon Jung ins Netz bugsierte (52.). Nach 60 Minuten wurde kräftig gewechselt, leider gab es beim Kleeblatt im gesamten Spiel auch zwei verletzungsbedingte Wechsel. Sowohl Luca Itter als auch Afimico Pululu mussten früher runter, wir wünschen beiden gute Besserung!

Der Test endete schließlich 1:1 und pünktlich mit dem Abpfiff begann starker Regen und ein Gewitter zog auf. Trainer Marc Schneider: "Wir wussten, dass es ein starker Gegner ist, der in zehn Tagen Champions League Quali spielt. Wir mussten viel Arbeiten gegen den Ball, das haben die Jungs hervorragend umgesetzt."

SPVGG GREUTHER FÜRTH: Schaffran (91. Schulz) - Mhambi (61. Asta), Jung (61. Fobassam), Haddadi (61. Griesbeck), Willems (61. El Fattahi Parent) - Angleberger (100. Mhambi), Seufert (61. Green), Tillman (61. Raschl) Littbarski (61. Dudziak) - Hrgota (61. Abiama), Ache (45. Pululu / 80. Raebiger)

Tore: 0:1 Tekpetey (2.), 1:1 Jung (53.)

Zuschauer: 150

 

Tabelle

Mehr News

Tickets für das Testspiel in Bern

05.07.2022 // Abseits des Rasens

Testspiel gegen Ingolstadt

04.07.2022 // Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.