Positivserie gegen den Jahn

Der Kleeblatt-Check zum SSV Jahn Regensburg

Profis
Freitag, 07.10.2022 // 10:00 Uhr

Am Freitag, 7. Oktober, gastiert das Kleeblatt um 18:30 Uhr zum Auswärtsspiel beim SSV Jahn Regensburg. Im Jahnstadion Regensburg wartet auf Marc Schneider und sein Team ein umkämpftes und schwieriges Spiel, auch wenn das Kleeblatt die fünf letzten Duelle für sich entscheiden konnte. Alles dazu und was ihr sonst noch so über den kommenden Gegner der Spielvereinigung wissen müsst, lest Ihr im Kleeblatt-Check.

Formcheck:

Die Regensburger sind mit zwei Siegen in der Liga (gegen den SV Darmstadt und Arminia Bielefeld) und einem durchaus überraschenden 4:3-Pokalsieg gegen den Europa-Conference-League Teilnehmer 1. FC Köln im DFB-Pokal positiv in die Saison gestartet. Seitdem konnte das Team von Cheftrainer Mersad Selimbegovic aber lediglich fünf Punkte aus den restlichen acht Spielen in der 2. Bundesliga einfahren und belegt aktuell mit elf Punkten den 12. Tabellenplatz.

Drei Zahlen & Fakten:

4: Aus seinen vier Partien zwischen den Regensburgern und der SPVGG GREUTHER FÜRTH, konnte Jahn-Trainer Selimbegovic bislang keinen einzigen Punkt einfahren.

5: Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat die letzte fünf Spiele gegen den Jahn alle gewonnen, die historisch drittlängste Positivserie für das Kleeblatt.

7: Mit nur sieben Toren stellt der Jahn die bisher harmloseste Offensive der 2. Bundesliga.

Historische Duelle:

In den letzten fünf Duellen beider Teams behielt das Kleeblatt immer die Oberhand gegen die Regensburger, auch die Gesamtbilanz spricht mit 26 Siegen, 12 Remis und 12 Niederlagen und einer Tordifferenz von 98:58 für die SPVGG GREUTHER FÜRTH. Besonders das letzte Aufeinandertreffen dürften die Fans mit Sicherheit in Erinnerung behalten haben. Am 21. März 2021 fuhr man einen 2:1-Auswärtssieg ein, sicherte sich damit den dritten Tabellenplatz und stieg am Ende der Saison bekanntermaßen in die Fußball Bundesliga auf.

Wertvollster Spieler:

Benedikt Gimber ist laut transfermarkt.de mit 1,5 Millionen der wertvollste Spieler im Kader von Cheftrainer Mersad Selimbegovic. Der Kapitän des Jahns wurde 2014 mit der U17-Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet und kam erstmals zur Saison 2017/18 nach Regensburg. Nach einer einjährigen Zwischenstation beim FC Ingolstadt 04 wechselte Gimber wieder nach Regensburg und ist seit 2019 ein wichtiger Bestandteil des Kaders. Er absolvierte diese Saison neun von zehn möglichen Spielen in der 2. Bundesliga und verpasste einzig aufgrund einer Gelbsperre den 9. Spieltag gegen den FC St. Pauli.

Die Stimmen zum Spiel:

Regensburg-Coach Mersad Selimbegovic:

…über das Kleeblatt: „Fürth besitzt einen talentierten Kader mit guten Einzelspielern, die teilweise auch schon ein bisschen mehr erlebt haben. Sobald du ein, zwei Spiele verlierst befindest du dich in einem Teufelskreis und genau dort ist Fürth gerade, sie haben sich aber stabilisiert und befinden sich auf einem guten Weg aus dem Tabellenkeller zu kommen.“

…über das Spiel: „Wenn wir alles gründlich analysieren und versuchen Lösungen zu finden, dann sind auch Punkte möglich. Trotzdem wird es kompliziert und ein schwieriges Spiel am Freitagabend, wir wollen auf unsere Heimstärke und das Publikum setzen.“

Personal:

Neben Neuzugang Oscar Schönfelder, der aufgrund einer Knieverletzung das Flutlichtspiel am Freitagabend verpassen wird, fällt auch Leon Guwara, wegen einer Schultereckgelenksprengung, für die Partie aus. Sarpreet Singh besitzt noch keine erforderliche Spielberechtigung für die 2. Bundesliga und wird das Spiel ebenfalls von der Tribüne aus begleiten. Steve Breitkreuz hingegen kehrt nach seiner abgesessenen Rotsperre wieder zurück in den Kader.

EUER SPIELMACHER – DIE KLEEBLATT APP

So verfolgt Ihr die Partie:

Die Kleeblatt App dient allen Fans als praktischer Mitspieler. Im Matchcenter findet Ihr den Liveticker, Vor- und Nachberichte. Einfach anklicken und Ihr verpasst keine Sekunde der Kleeblatt-Partie. Zusätzlich könnt Ihr in der App den kostenlosen Livestream des Kleeblatt Radios abrufen. Einfach anklicken und Ihr verpasst keine Sekunde der Kleeblatt-Partie. Außerdem erhaltet Ihr auf den Social Media Kanälen am Spieltag viele Einblicke.

Natürlich sind Matchcenter und Kleeblatt Radio auch über die Homepage abrufbar.

 

Tabelle

Neuigkeiten

Werde Kleeblatt Weihnachtself!

27.11.2022 // Abseits des Rasens

Entscheiden unter Druck

26.11.2022 // Abseits des Rasens

U23 empfängt Türkgücü

25.11.2022 // Nachwuchs

Sparen am "Blägg weekend"!

25.11.2022 // Fanartikel
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.