Auslosung DFB-Pokal

1. Runde

Profis
Freitag, 16.06.2023 // 13:45 Uhr

Am Sonntag werden die Begegnungen der 1. Runde für die DFB-Pokal-Saison 2023/24 ausgelost.

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus. Noch bevor die Kleeblatt-Profis am kommenden Mittwoch, 21. Juni, um 10.30 Uhr in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit starten, wird schon die erste Entscheidung mit Blick auf 2023/24 gefallen sein.

Am Sonntag, 18. Juni, wird die 1. Runde des DFB-Pokals ausgelost. Verfolgen könnt Ihr die Auslosung live ab 17.10 Uhr im ZDF. Losfee im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wird Stabhochspringerin Sarah Vogel sein. Vogel wurde 2021 als "Juniorsportlerin des Jahres" ausgezeichnet, nachdem sie kurz zuvor Europameisterin geworden war.

Mögliche Kleeblatt-Gegner

Die 36 Profimannschaften aus der 1. und 2. Bundesliga sowie die ersten Vier der 3. Liga sind wie gewohnt automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert. Da der SC Freiburg II in der 3. Liga den zweiten Tabellenplatz erreichte und nicht am Wettbewerb teilnehmen darf, ist mit dem 1. FC Saarbrücken diesmal auch der Fünftplatzierte aus Liga 3 qualifiziert.

Dazu kommen die 21 Landespokalsieger sowie zusätzlich je ein Team aus den drei mitgliederstärksten Landesverbänden Bayern, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. 

Als Tabellen-Zwölfter ist die SPVGG GREUTHER FÜRTH im Profi-Topf gesetzt.

Das sind die Gegner, auf die das Kleeblatt in der 1. Pokalrunde treffen könnte:

2. Bundesliga (22/23): Arminia Bielefeld, Eintracht Braunschweig, SSV Jahn Regensburg, SV Sandhausen

3. Liga (22/23): SV Elversberg, VfL Osnabrück, SV Wehen Wiesbaden, 1. FC Saarbrücken, Hallescher FC, Viktoria Köln, Rot-Weiss Essen

Regionalliga (22/23): SpVgg Unterhaching, Preußen Münster, FC 08 Homburg, Atlas Delmenhorst, Energie Cottbus, VfB Lübeck, FC-Astoria Walldorf, Teutonia Ottensen, RW Koblenz, Lok Leipzig, FSV Frankfurt, FV Illertissen, TSG Balingen, Carl Zeiss Jena

Oberliga (22/23): TuS Bersenbrück, FC Oberneuland, Makkabi Berlin, SV Oberachern, Rostocker FC, FC Gütersloh, Schott Mainz

 

Mehr News

Benedikt Röcker im Podcast

23.05.2024 // Abseits des Rasens

Gemeinsam Diversität (er)leben

22.05.2024 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.