"Ein Höchstmaß an Aktivität"

Kleeblatt empfängt St. Pauli

Profis
Mittwoch, 16.08.2023 // 17:34 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat am Samstag, 19. August, den FC St. Pauli zum dritten Spieltag zu Gast. Anstoß im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer ist um 13 Uhr. Es ist das Duell des Tabellenführers gegen den Tabellenzweiten der Ewigen Tabelle der 2. Bundesliga.

„Es ist vielleicht sogar die erfolgreichste Mannschaft im deutschen Profifußball aktuell“, begann Kleeblatt-Coach Alex Zorniger seinen Ausblick auf die Partie am Samstag im Ronhof. Nur zwei Spiele hat der FC St. Pauli in diesem Kalenderjahr verloren. Von neun Auswärtsspielen gab es für die Kiezkicker acht Siege. Im Rückspiel 22/23 hatte Zorniger aber einen passenden Schlüssel parat, um die Kiezkicker aus der Ruhe zu bringen. Zwar verlor das Kleeblatt am Millerntor nach einer strittigen Abseitsentscheidung und einem Platzverweis am Ende doch, trotzdem haben seine Jungs dort gesehen, wie es gehen kann.

Wir kommen mit Selbstvertrauen.

„Wenn Du gegen sie nicht ein Höchstmaß an Aktivität hast, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie zuschlagen“, erklärt Zorniger. Unter ihm hat das Kleeblatt eine starke Heimbilanz mit sieben Siegen aus zehn Spielen und nur einer Niederlage. Aber nicht nur deshalb freut sich der Fürther Coach, dass sein Team nach zwei Auswärtsspielen in Folge endlich wieder zu Hause ran darf. „Wir kommen mit Selbstvertrauen in unser Stadion und gehen selbstbewusst in das Spiel. Im letzten Spiel gegen uns war St. Pauli hochgradig gestresst und das werden wir wieder versuchen und auch machen“, so Zorniger.

Alle fit - Kiomourtzoglou im Aufbau

Gegen die Kiezkicker, die laut dem Fürther Trainer „mit dem Ball extrem geduldig“ spielen und „sich wenig aus der Ruhe bringen lassen“, kommt es ihm natürlich besonders entgegen, dass er für das erwartbar intensive Spiel den kompletten Kader zur Verfügung hat. Nur Orestis Kiomourtzoglou befindet sich noch im Aufbautraining. Das Ziel für eine Rückkehr auf den Platz sei laut Zorniger die Länderspielpause.

Auf der anderen Seite muss Pauli-Coach Fabian Hürzeler auf zwei Leistungsträger in der Abwehrkette verzichten. Jakov Medic wechselte nach dem ersten Spieltag zu Ajax Amsterdam. Karol Mets sah im letzten Spiel rot und ist gesperrt.

Dauerkartenverkauf endet beim Heimspiel

Zur Wochenmitte waren bereits über 11.000 Tickets für unser Heimspiel gegen den FC St. Pauli verkauft. Karten gibt’s noch im Onlineshop und im Sportheim. Genauso wie die Dauerkarte für die Saison 2023/24. Noch bis Samstag könnt Ihr Euch eine Dauerkarte im Onlineshop oder Sportheim sichern, dann endet der Verkauf.

 

Neuigkeiten

Zurück auf dem Rasen

22.06.2024 // Profis

Zwei weitere Testspiele fix

21.06.2024 // Profis

Neuer Kleeblatt-Onlineshop!

20.06.2024 // Abseits des Rasens

Inklusives Bambini-Turnier

20.06.2024 // Abseits des Rasens

Die Unaufsteigbar-Tour!

20.06.2024 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.