Kleeblatt auf Länderspielreise

Sechs Fürther nominiert

Profis
Dienstag, 05.09.2023 // 10:58 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH stellt in dieser Länderspielpause fünf Nationalspieler ab. Ein anderer ist nominiert, kann aber leider nicht eingreifen.

Premiere für Petkov! Der Fürther Offensivmann wurde zum ersten Mal in die bulgarische Nationalmannschaft berufen. Lukas Petkov reiste nach dem Heimspiel gegen Hannover zur Auswahl Bulgariens. Für den 22-Jährigen ist es die erste Nominierung für eine Nationalmannschaft überhaupt. Mit Bulgarien trifft Petkov am Donnerstag, 07. September, in einem Freundschaftsspiel auf den Iran und am Sonntag in der EM-Qualifikation auf Montenegro (10. September).

Drei U21-Nationalspieler

Erneut stellt die Spielvereinigung die meisten U21-Nationalspieler für Deutschland. Drei Kleeblatt-Akteure hat U21-Coach Antonio Di Salvo für die anstehenden Länderspiele berufen. Tim Lemperle, Jonas Urbig und Robert Wagner reisten nach Saarbrücken, wo am Freitag (08. September) die erste von zwei Partien ansteht. Um 18.15 Uhr geht's dann gegen die Ukraine. Am Dienstag, 12. September, bestreitet der neue U21-Jahrgang Deutschlands dann sein erstes EM-Qualifikationsspiel. Um 19 Uhr ist Anstoß gegen den Kosovo in der Hauptstadt Pristina. Beide Spiele könnt Ihr übrigens live auf Pro Sieben Maxx verfolgen.

Mhamdi für Marokko

Oualid Mhamdi kam am Sonntag zu seinem ersten Zweitliga-Einsatz in dieser Saison. Danach reiste er ab, um mit Marokkos U23-Auswahl zwei Länderspiele zu absolvieren. Mhamdi kam zuvor schon für die U20-Nationalmannschaft Marokkos zu fünf Einsätzen und war auch beim U23-Afrika-Cup in diesem Sommer mit dabei, stand da allerdings noch nicht auf dem Feld.

Nun könnte der 20-jährige Verteidiger aber zu seinem Debüt für den amtierenden U23-Afrika-Cup-Sieger kommen. Am Donnerstag, 07. September, und am Montag, 11. September, bestreitet die U23-Nationalmannschaft Marokkos zwei Freundschaftsspiele jeweils gegen die Junioren-Auswahl Brasiliens. Beide Partien finden in der marokkanischen Stadt Fés statt.

Haddadi nominiert

Mit Oussama Haddadi ist auch ein sechster Kleeblatt-Akteur für seine Nationalmannschaft nominiert.

Aufgrund seiner Verletzung kann der 31-Jährige bei den Spielen der tunesischen A-Nationalmannschaft gegen Botswana in der Qualifikation für den Afrika-Cup sowie im Freundschaftsspiel gegen Ägypten nicht eingreifen.

 

Mehr News

Zurück auf dem Rasen

22.06.2024 // Profis

Zwei weitere Testspiele fix

21.06.2024 // Profis

Neuer Kleeblatt-Onlineshop!

20.06.2024 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.