Premiere gegen Elversberg

Der Kleeblatt-Check zum SV Elversberg

Profis
Freitag, 29.09.2023 // 15:08 Uhr

Am Sonntag trifft die SPVGG GREUTHER FÜRTH zum ersten Mal auf die Sportvereinigung Elversberg. Anstoß ist am 01. Oktober um 13.30 Uhr in der URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde. Alle wichtigen Fakten über die Saarländer erfahrt Ihr hier im Kleeblatt-Check.

Formcheck:

Der Aufsteiger aus Elversberg überraschte direkt am ersten Spieltag, als er zum Pausenpfiff 2:0 bei Hannover 96 führte und am Ende immerhin noch ein Unentschieden holte. Danach folgten allerdings drei Niederlagen in Serie, sodass die SVE zwischenzeitlich Tabellenletzter war. Danach aber nahm das Team von Horst Steffen Fahrt auf und holte aus den vergangenen drei Partien drei Siege: zwei davon gegen die MItaufsteiger VfL Osnabrück und SV Wehen Wiesbaden. Außerdem landeten sie einen 2:1-Überraschungserfolg zu Hause gegen den Hamburger SV und stehen damit aktuell mit zehn Punkten auf Platz acht in der 2. Bundesliga.

Drei Zahlen & Fakten:

0: Noch nie in ihrer 120-jährigen Geschichte traf die Spielvereinigung auf die SV Elversberg.

695: Die SVE zeigt sich mit großem Kampfgeist in der neuen Liga. Nur drei Teams haben mehr Zweikämpfe in der laufenden Saison gewonnen als die SVE (695).

17: Keine Mannschaft der Liga erspielte sich mehr Großchancen als Elversberg. Elf dieser Großchancen vergab das Team von Horst Steffen allerdings, das ist wiederum negativer Ligahöchstwert.

Schon gewusst?

In der Saison 2021/22 spielte die SV Elversberg noch in der Regionalliga Südwest. Seitdem konnten sie zwei Meisterschaften und zwei Aufstiege hintereinander feiern und spielen nun zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga. 

Spieler im Fokus:

Wertvollster Spieler im Kader der SVE ist laut transfermarkt.de Paul Wanner mit einem Marktwert von 3 Mio Euro. Der 17-jährige Mittelfeldstratege ist seit September vom FC Bayern an die Saarländer ausgeliehen, wurde direkt vom Elversberger Coach in die Startelf berufen und legte in seinem ersten Spiel den Siegtreffer gegen Osnabrück auf. Für die U19 des FC Bayern München stand der zweifache U18-Nationalspieler 18 Mal auf dem Platz und konnte dabei vier Tore selber erzielen und sechs Treffer vorbereiten. Im Januar 2022 gab er sein Debüt bei den Profis.

Auch Elversbergs bester Torschütze Wahid Faghir ist aktuell nur ausgeliehen. Der 20-jährige Mittelstürmer ist trotzdem schnell zu einem festen Bestandteil im Kader der Saarländer geworden und aktuell mit drei Treffern und zwei Vorlagen aus sieben Spielen der beste Scorer im Team von Horst Steffen.

Die Stimmen zum Spiel:

SVE-Trainer Horst Steffen:

… über das Spiel: „Was die Intensität und die Laufleistung, die Anzahl der Sprints im Spiel anbelangt, bin ich mir sicher, dass es ein hochintensives Spiel von deren Seite wird. Wir müssen genau dagegenhalten."

Personal:

Verzichten muss SVE-Trainer Horst Steffen aktuell auf Semih Sahin, der sich im vergangenen Spiel ein Knochenmarködem am Sprunggelenk zugezogen hat und Marcel Correia, der sich im Training das Kreuzband gerissen hat. Auch Patryk Dragon (Knie-OP) wird bei der Partie am Sonntag nicht dabei sein. Elversbergs bester Torschütze Wahid Faghir wird, aufgrund von Oberschenkelproblemen, sehr wahrscheinlich ebenfalls ausfallen.

EUER SPIELMACHER – DIE KLEEBLATT APP

So verfolgt Ihr die Partie:

Die Kleeblatt App dient allen Fans als praktischer Mitspieler. Im Matchcenter findet Ihr den Liveticker, Vor- und Nachberichte. Einfach anklicken und Ihr verpasst keine Sekunde der Kleeblatt-Partie. Zusätzlich könnt Ihr in der App den kostenlosen Livestream des Kleeblatt Radios abrufen. Einfach anklicken und Ihr verpasst keine Sekunde der Kleeblatt-Partie. Außerdem erhaltet Ihr auf den Social Media Kanälen am Spieltag viele Einblicke.

Natürlich sind Matchcenter und Kleeblatt Radio auch über die Homepage abrufbar.

 

Tabelle

Neuigkeiten

Neuer Kleeblatt-Onlineshop!

20.06.2024 // Abseits des Rasens

Inklusives Bambini-Turnier

20.06.2024 // Abseits des Rasens

Die Unaufsteigbar-Tour!

20.06.2024 // Abseits des Rasens

Ronhof-Premiere mit 95

18.06.2024 // Abseits des Rasens

U23 zurück auf dem Platz

18.06.2024 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.