Tickets, Training, Trends

Kurz und knapp

Profis
Mittwoch, 09.10.2019 // 18:13 Uhr

Keine Zeit für Pausen ist aktuell beim Kleeblatt. In der Länderspielpause wird hart trainiert, Blessuren auskuriert und Fans können sich schon mal auf die nächsten Spiele vorbereiten.

+++ Tolle Autogrammstunde: Am Dienstagabend waren die Kleeblatt-Profis auf der Michaelis-Kirchweih zur Autogrammstunde zu Gast. Obwohl es hin und wieder regnete, ließen sich die Kleeblatt-Fans nicht davon abbringen, Unterschriften, Selfies und das exklusive Kärwa-Autogrammkartenmotiv zu jagen. Im Schafkopf-Karten-Style waren die Kärwa-Autogrammkarten dieses Jahr designed - ganz nach dem Motto "Fußball auf Fränkisch". Wer es leider nicht geschafft hat, trotzdem aber ein paar Eindrücke bekommen möchte, kann sich durch die Bildergalerie klicken! 

+++ Auswärtstickets: Gerade befindet sich die Zweite Bundesliga mitten in der Länderspielpause. Wenn die aber vorbei ist, steht mit dem Freitagabendspiel unter Flutlicht gleich die nächste Herausforderung gegen Dresden auf dem Plan. Danach gibt´s ein Wiedersehen mit Lukas Gugganig. Nach achteinhalb kommt es wieder zu einem Duell an der Bremer Brücke zwischen dem VfL Osnarbück und der SPVGG GREUTHER FÜRTH. Für die Partie in Osnabrück sind die Auswärtstickets ab sofort im Online-Ticketshop erhältlich.

+++ Hohes Tempo: Nach dem Auswärtsspiel am Samstag in Hamburg und dem Kärwa-Umzug am Sonntag gab Stefan Leitl den Kleeblatt-Profis am Montag frei. Nach einem Tag Erholung rief der Kleeblatt-Trainer direkt einen intensive Trainingeinheiten auf den Plan. Nach vielen Lauf- und Sprintübungen in den beiden Trainingseinheiten gestern ging es heute mit hohem Tempo weiter. Wert wurde bei den Spielformen vor allem auf physische Intensität in Kombination mit schnellem Spiel und feiner Technik gelegt. Morgen und am Freitag muss die Mannschaft dann nochmal ran, bevor Samstag und Sonntag wieder der Erholung dienen sollen. Ab Montag, 16 Uhr, startet dann die Vorbereitung auf das Heimspiel am Freitag gegen Dynamo Dresden.

+++ Neue Trends: Für die jetzt etwas kältere, aber noch nicht ganz kalte Jahreszeit gibt´s jetzt neue Looks im Onlineshop und im Sportheim. Zum Beispiel lässt sich der Style der neuen Kapuzenjacke auch wunderbar außerhalb des Stadions tragen und ist für jeden Fürther Kleiderschrank ein Muss. Die gefütterte Jacke setzt sich aus einem grünen, weißem und grauen Blockstreifen zusammen. Auf der Brust prangt der Schriftzug FÜRTH.

 

Mehr zum Thema

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH steht für die Förderung junger Talente – und bleibt sich auch in der laufenden Zweitliga-Saison treu.

16.08.2022

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat einen Punkt beim aufstiegsambitioinerten Fortuna Düsseldorf erkämpft. Andreas Linde pariert einen Elfmeter, Branimir Hrgota schnürt einen Doppelpack. Erst trifft er zur 1:0-Führung, dann noch zum 2:2-Ausgleich. Die Stimmen zum Remis am 4. Spieltag.

14.08.2022

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH holte sich durch zwei Treffer von Branimir Hrgota ein 2:2-Remis bei Fortuna Düsseldorf. Der Spielführer hatte die Ronhofer vor der Pause in Führung gebracht, in der Schlussphase glich er dann per Elfmeter die zwischenzeitliche Führung der Platzherren zum 2:2-Endstand aus.

14.08.2022

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH reist am Wochenende nach Düsseldorf und fordert am Sonntag, 14. August, ab 13.30 Uhr die ambitionierte Fortuna.

12.08.2022

Am Sonntag reist die SPVGG GREUTHER FÜRTH in die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und trifft dort auf die Düsseldorfer Fortuna. Das Glück war der Spielvereinigung bei den Auswärtsspielen gegen den Klub vom Rhein bisher jedoch nicht hold. Im Kleeblatt-Check erfahrt Ihr wieso, und was Ihr sonst noch so über den kommenden Gegner des Kleeblatts wissen müsst. 

12.08.2022

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH spielt auch im zweiten Heimspiel der Saison Remis. Vom Karlsruher SC trennte sich das Kleeblatt am Freitagabend 1:1. Die Stimmen zum Spiel.

05.08.2022

Mehr News

Jetzt Tickets sichern

16.08.2022 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.