Drei Spiele Sperre für David Raum

Profis
Donnerstag, 24.08.2017 // 13:54 Uhr

Beim Spiel mit der Kleeblatt-U23 in der Regionalliga Bayern gegen den SV Wacker Burghausen sah David Raum nach einem Foulspiel die rote Karte. Das Sportgericht des DFB hat jetzt die Strafe bekannt gegeben.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Profispieler David Raum nach seinem Platzverweis beim Spiel der Kleeblatt-U23 in der Regionalliga Bayern im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der Regionalliga Bayern belegt. Darüber hinaus ist der 19-Jährige bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt. Das bedeutet, er steht auch der Lizenzmannschaft bei den nächsten drei Partien nicht zur Verfügung.

David Raum war in der 32. Minute im Auswärtsspiel beim SV Wacker Burghausen am 19. August 2017 von Schiedsrichter Johannes Huber (München) des Feldes verwiesen worden.

Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

 

Neuigkeiten

"Nicht gut genug"

02.03.2024 // Profis

Niederlage am Samstagabend

02.03.2024 // Profis

"Als Team gut verteidigen"

01.03.2024 // Profis

Karlsruher Aufwärtstrend

01.03.2024 // Profis

Mehr zum Thema

Gebrauchter Samstagabend in Karlsruhe: Die SPVGG GREUTHER FÜRTH unterliegt dem KSC mit 0:4 (0:1). Hier lest Ihr, was die beiden Trainer und Kleeblatt-Kapitän Branimir Hrgota nachher zum Spiel gesagt haben.

02.03.2024

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat 0:4 beim Karlsruher SC verloren. Die Gastgeber waren insgesamt das bessere Team und gewannen durch je zwei Treffer von Igor Matanovic und Fabian Schleusener.

02.03.2024

„Die Mannschaft nimmt den Schwung aus dem Derby mit“ – mit diesem kurzen Bericht aus einer kurzen Trainingswoche eröffnete Co-Trainer Stefan Kleineheismann die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel der SPVGG GREUTHER FÜRTH am Samstagabend (20:30 Uhr) beim Karlsruher SC. Der gebürtige Fürther ersetzte Cheftrainer Alex Zorniger, der krankheitsbedingt passen musste. Beim Flutlichtspiel im Wildpark…

01.03.2024

Am Samstagabend (02.03.) ist die SPVGG GREUTHER FÜRTH ab 20.30 Uhr auswärts beim Karlsruher SC gefordert. Im Kleeblatt-Check gibt's alle wichtigen Infos über die Badener.

01.03.2024

Auch die U17 der SPVGG GREUTHER FÜRTH ist ab Samstag wieder zurück im Pflichtspielbetrieb. Die Mannschaft von Trainer Tobias Gitschier muss zunächst auswärts ran. Das gilt auch für die U23 und die U19.

01.03.2024

Die Deutsche Fußball Liga hat die nächsten zeitgenauen Ansetzungen veröffentlich. Terminiert wurden die Spieltage 27 bis 30.

29.02.2024

Zwei Spiele, zwei Siege: Die eSportler der SPVGG GREUTHER FÜRTH haben in der Virtual Bundesliga Club Championship (VBL CC) eine perfekte Woche hingelegt.

29.02.2024

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH gastiert zum Samstagabend-Topspiel (02. März) beim Karlsruher SC. Anstoß im Wildpark-Stadion ist um 20:30 Uhr. Hier gibt's die wichtigsten Infos für alle Kleeblatt-Fans, die uns in Karlsruhe unterstützen.

29.02.2024
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.