Rekorde, Serien und Knipser

Die Spielvorschau auf die Partie gegen Heidenheim.

Profis
Mittwoch, 20.02.2019 // 11:32 Uhr

Vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Freitag stellen wir Euch die Schwaben im Gegnercheck genauer vor.

Formcheck: Der FCH hat aktuell einen Lauf und kann mit breiter Brust in das Duell mit dem Kleeblatt gehen. Die Heidenheimer sind seit acht Ligaspielen ungeschlagen, so lange wie kein anderer Zweitligist aktuell. Außerdem hat das Team von Frank Schmidt mit dieser Serie einen neuen Vereinsrekord aufgestellt. Zuvor blieb noch keine Heidenheimer Mannschaft mehr als sieben Zweitligaspiele ohne Niederlage. Das Ergebnis des konstanten Aufschwungs bestätigt der Blick auf die Tabelle. Die Heidenheimer stehen mit 38 Zählern auf dem vierten Rang und sitzen dem Führungstrio auf den Aufstiegsplätzen im Nacken.

Erst am vergangenen Spieltag sammelten die Schwaben gegen Tabellenführer HSV beim 2:2-Unentschieden einen Punkt. „Wir haben alles investiert“, bekräftigte Trainer Frank Schmidt nach dem Duell mit den Hanseaten. “Und wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr auch weiterhin ungeschlagen sind.“

Ausfälle: Gibt es voraussichtlich keine zu vermelden. Frank Schmidt steht der komplette Kader zur Verfügung.

Glatzel und Schnatterer glänzen

Der Gegner:  In der Defensive wird Heidenheim wohl auch am Freitag mit einer Viererkette agieren. Das Quartett um Busch, Mainka, Beermann und Theuerkauf dürfte von Beginn an agieren. Zudem wird wohl Sechser Niklas Dorsch einen Stammplatz sicher haben. Der 21-Jährige präsentiert sich derzeit in bestechender Form und erzielte am vergangenen Spieltag seinen ersten Saisontreffer.

Aus der starken Offensivabteilung der Schwaben, die bislang nur in einem einzigen Ligaspiel ohne Torerfolg blieb, stechen aktuell zwei Figuren heraus. Zum einen spielte sich Robert Glatzel, auch nach seinem Muskelfaserriss, sofort wieder in den Fokus. Der 25-Jährige erzielte in 14 Ligaeinsätzen 11 Tore und ist damit Toptorjäger des FCH. Zum anderen glänzt auch in dieser Saison Kapitän Marc Schnatterer. Der 33-Jährige ist mit sieben Toren und neun Assists Topscorer der Heidenheimer. Übrigens bescheren die Beiden dem FCH in dieser Saison eine 100 prozentige Trefferquote bei Elfmetern. Alle vier Strafstöße konnten Schnatterer (3) und Glatzel (1) im gegnerischen Kasten unterbringen.

Aufstellung: Müller - Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf - Griesbeck, Dorsch, Andrich - Schnatterer, Dovedan - Glatzel    

Das Schiesrichter-Gespann: Robert Schröder wird die Partie leiten. An den Seitenlinien werden Tim Skorczyk und Eric Müller, und als 4. Offizieller wird Nikolai Kimmeyer im Einsatz sein.

Wer (noch) kein Ticket hat...

... kann sich im Online-Ticketshop und an den Tageskassen noch eine Karte sichern. Alle anderen halten wir natürlich wie gewohnt online auf dem Laufenden.

So verfolgt Ihr das Spiel: Das Kleeblatt Radio wird wie bei jedem Heimspiel live aus dem Sportpark Ronhof | Thomas Sommer berichten. Außerdem findet Ihr während der Partie im Matchcenter wie gewohnt den Vor- und Nachbericht, die Aufstellungen, den Liveticker und Live-Statistiken. Dort könnt Ihr Euch auch durch die Bildergalerie klicken. Daneben seid Ihr auf unseren Social Media-Kanälen auf Instagram, Twitter und Facebook am Spieltag immer auf dem Laufenden. 

 

Neuigkeiten

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.