Ohne Kapitän

Die Spielvorschau auf das Spiel gegen Aue.

Profis
Freitag, 10.05.2019 // 15:29 Uhr

Ein hoffentlich letztes Mal heißt es für das Kleeblatt in dieser Saison Taschen packen und rein in den Reisebus. Am 33. Spieltag lautet die Endstation Erzgebirgsstadion. Was dort auf die Leitl-Elf wartet, lest Ihr in der Spielvorschau.  

Formcheck: Am vergangenen Spieltag konnte das Team von Daniel Meyer den Klassenerhalt feiern. Durch den 3:1-Sieg in Regensburg am vergangenen Wochenende buchten die Sachsen ein Ticket für die vierte Zweitligasaison in Serie. „Der Druck, der auf uns gelastet hatte, war enorm“, erklärte Aue-Coach Meyer. Trotz des erreichten Saisonziels wird es für das Kleeblatt auch in Aue wieder ein typisches, intensives Zweitligaspiel. „Ich erwarte, dass meine Spieler mit der notwendigen Spannung in die Partie gehen. Das sind wir den anderen Mannschaften schuldig“, erklärt der Veilchen-Trainer.

Ex-Fürther fehlt

Ausfälle: Neben den Langzeitverletzten Malcolm Cacutalua, fehlen auch Philipp Zulechner (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) und Keeper und Kapitän Martin Männel (Prellung des Wadenbeinkopfs). 

Das Schiedsrichter-Gespann: Die Spielleitung obliegt am Sonntagnachmittag Florian Heft aus Niedersachsen. Ihm stehen Franz Bokop, Fynn Kohn und Julius Martenstein (4. Offizieller) zur Seite.

Der Gegner: Für den verletzten Torhüter Männel wird am Sonntag das Auer Eigengewächs Robert Jendruch den Platz zwischen den Pfosten einnehmen. Davor ist die Dreierkette zu erwarten, die auch beim Sieg gegen Regensburg von Beginn an ran durfte. Beim Kleeblatt will man sich vor dem Spiel weniger mit Gegner beschäftigen, sondern den Fokus auf das eigene Spiel legen. "Wir sollten nicht zu sehr auf Aue schauen, sondern auf uns", betont Fürths Vizekapitän Sascha Burchert.
 

Mögliche Aufstellung: Jendrusch - Kalig, Wydra, S. Breitkreuz - Baumgart, Fandrich, Riese, Rizzuto - Hochscheidt - Testroet, Nazarov

Live dabei

So verfolgt Ihr das Spiel: Auch in Aue sind unsere Kleeblatt Radio Reporter, die schnellen Finger unseres Live-Tickers und die TV-Kollegen von sky live dabei. Den Blick hinter die Kulissen gibt es wie gewohnt auf unseren Social Media-Kanälen.

 

Neuigkeiten

Juli-Ausgabe online!

06.07.2022 // Abseits des Rasens

Tickets für das Testspiel in Bern

05.07.2022 // Abseits des Rasens

Testspiel gegen Ingolstadt

04.07.2022 // Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.