Turbo auf dem Kiez

Die Spieltagsvorschau

Profis
Donnerstag, 01.08.2019 // 18:10 Uhr

Ab in den Norden - am Freitagabend ist die SPVGG GREUTHER FÜRTH im Millerntor-Stadion gefordert. Um 20.30 Uhr wird der Anpfiff zum Duell mit dem FC St. Pauli ertönen. Wen Ihr im Blick haben solltet und was Ihr erwarten könnt, erfahrt Ihr in der Spieltagsvorschau.  

Pauli im Formcheck: In dieser jungen Saison konnte der FC St. Pauli bislang einen Zähler im Gastspiel bei Arminia Bielefeld sammeln. Die Arminen hatten mit 22 zu 5 Torschüssen und 67% Ballbesitz spielerisch eigentlich die Oberhand, erzielten aber erst in der 90. Minuten den Treffer zum 1:1. Unser Weg muss sein, dass wir es schaffen, unser Niveau über 90 Minuten zu halten und den Gegner vor Probleme zu stellen“, analysierte Pauli Coach Jos Luhukay nach der Partie: „Die Leistung war eine Bestätigung der Arbeit. Wir haben sowohl junge als auch erfahrene Spieler eingesetzt. Jetzt freuen wir uns auf das Spiel am Freitag gegen Fürth.“

Youngster machen Tempo

Jung und Laufstark: St. Pauli hat mit dem 19-jährigen Finn Ole Becker den laufstärksten Spieler des 1. Spieltags in den eigenen Reihen. Er spulte in 90 Minuten 12,73 Kilometer. Außerdem hat der ebenfalls 19-jährige Christian Conteh am Montag mit 34.8 km/h den Topspeed der Liga in den Rasen gebrannt. Conteh krönte sein Profidebüt außerdem mit einem Treffer.

Mögliche Aufstellung: Himmelmann - Park, Avevor, Knoll, Buballa - Hornschuh - Miyaichi, Möller Daehli, Becker, C. J. Conteh - Diamantakos

Torschuss-Differenz: Im Duell FC St. Pauli gegen das Kleeblatt treffen am Freitagabend die Teams aufeinander, die am 1. Spieltag die wenigsten (5) beziehungsweise die meisten (26) Torschüsse abgegeben haben. 

Kleeblatt meets Kiez

Rund 500 Kleeblatt-Fans werden die Mannschaft von Stefan Leitl bei den Kiezkickern unterstützen. Für alle Mitreisenden haben wir in den Auswärtsinfos wichtige Hinweise zusammengefasst. Bitte beachtet auch, dass auf dem Heiligengeistfeld unmittelbar neben dem Millerntor-Stadion aktuell das Volksfest Hamburger Dom stattfindet und die Parkplatzmöglichkeiten dadurch stark eingeschränkt sind.  

Wie geht's aus?

Denkt daran Eure Tipps für unser Tippspiel auf der Homepage schon frühzeitig einzutragen, denn der 2. Spieltag wird mit den Partien zwischen Bochum und Bielfeld, sowie Sandhausen und Osnabrück am Freitag bereits um 18.30 Uhr eröffnet. Wenn dann ab 20.30 Uhr auch am Millerntor-Stadion der Ball rollt, werdet Ihr im Matchcenter und auf unseren Social-Media-Kanälen mit allen wichtigen Infos versorgt. Auch die Kollegen vom Kleeblatt-Radio freuen sich, wenn Ihr reinhört. 

 

Tabelle

Neuigkeiten

"Wir merken die Vorfreude"

06.05.2021 // Profis

Das neue Kleeblatt-Magazin ist da!

05.05.2021 // Abseits des Rasens

Die letzten Spiele

Jetzt geht’s in den Saisonendspurt! Drei Partien sind 2020/21 noch zu spielen, den Auftakt ins Saisonfinale macht bei der SPVGG GREUTHER FÜRTH das Heimspiel am Samstag, 08. Mai, um 13.00 Uhr gegen den Karlsruher SC.

06.05.2021

Seit dieser Woche gelten die neuen DFL-Regelungen für alle Teams der ersten und zweiten Bundesliga.

04.05.2021

Schon vor ein paar Wochen wurde der Abschied von Paul Jaeckel zum Saisonende bekannt, jetzt ist der Wechsel von der SPVGG GREUTHER FÜRTH zum 1. FC Union Berlin auch amtlich.

29.04.2021

Die 2. Bundesliga befindet sich in einer intensiven Phase, die gespickt ist mit Nachholpartien. Davon ist auch die SPVGG GREUTHER FÜRTH betroffen, die am Mittwochabend (18.30 Uhr) ihr Heimspiel vom 28. Spieltag gegen den SV Sandhausen nachholt.

27.04.2021

Das könnte ein fußballerischer Leckerbissen werden am Sonntagmittag am Hamburger Millerntor, wenn die SPVGG GREUTHER FÜRTH beim FC St. Pauli zu Gast ist, was diesmal dann nicht ausschließlich am Fürther Flachpass liegen wird.

23.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat mit dem 3:0-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig den 450. Zweitliga-Sieg erreicht - und damit den eigenen Bestwert im historischen Ligavergleich nochmal ausgebaut.

22.04.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.