Pokal-Aufgalopp in Duisburg

Die Spieltagsvorschau

Profis
Freitag, 09.08.2019 // 16:35 Uhr

Am Sonntag geht es für die SPVGG GREUTHER FÜRTH im DFB-Pokal erstmals gegen den MSV Duisburg. Pokalhistorie, Formcheck und Anreise - Ihr erfahrt es in der Spieltagsvorschau. 

Duisburg im Formcheck: Der MSV musste in diesem Jahr den schmerzhaften Gang in die 3. Liga antreten. Nach einem personellen Umbruch im Sommer galten die Zebras ein wenig als Wundertüte. Mit drei Siegen, zuletzt einem 3:0-Erfolg in Braunschweig, und nur einer Niederlage ist der Saisonstart durchaus geglückt. "Gerade, weil wir eine sehr junge Truppe haben, dürfen wir uns nicht darauf ausruhen“, erklärt Innenverteidiger und Neuzugang Marvin Compper. Im Pokalduell mit dem Kleeblatt wittert er die Chance für sein Team: „Das wird interessant. Wir werden alles geben, um Fürth zu ärgern.“

Von 2014 - 2018 lief Compper für Leipzig auf - jetzt trägt er Zebrasteifen.

Leitwölfe: In dieser "jungen Truppe" übernehmen der 34-jährige Marvin Compper und der 32-jährige Kapitän Moritz Stoppelkamp viel Verantwortung. Die beiden Akteure kommen gemeinsam auf 269 Erstligaeinsätze, in der 2. Bundesliga standen die beiden insgesamt 293 Mal auf dem Platz.  

Mögliche Aufstellung: Weinkauf - Bitter, Boeder, Compper, Sicker - Albutat, Ben Balla - Stoppelkamp, Daschner, Krempicki - Vermeij

Doppeltes Wiedersehen

Berlin, Berlin: Der MSV Duisburg stand bereits vier Mal im DFB-Pokalfinale (1966, 1975, 1998, 2011), konnte die begehrte Trophäe allerding noch nie gewinnen. Fakten zur Pokal-Historie der SPVGG GREUTHER FÜRTH, haben wir auf unserer Homepage ebenfalls für Euch zusammengefasst. 

Zwei Rückkehrer: Neuzugang Havard Nielsen lief in der vergangenen Saison 2018/19 in der Rückrunde in Zebrastreifen auf. Außerdem verbindet Marco Caligiuri und den MSV ein besonderer Moment. Der Kleeblatt-Kapitän feierte als 21-Jähriger sein Profi-Debüt im Zebra-Dress. Am Ende stand nach der Erstligapartie gegen den VfB Stuttgart ein 1:0 für den MSV auf der Anzeigetafel. Siegtorschütze: Debütant Marco Caliguiri.

Live aus der Schauinsland-Reisen-Arena

In der ersten DFB-Pokalrunde werdet Ihr auf unseren Kanälen rund um versorgt. Im Matchcenter findet Ihr unter anderem den Liveticker, außerdem lohnt sich ein Blick auf unsere Social-Media-Kanäle, dort erfahrt Ihr die Kleeblatt-Aufstellung als aller erstes! Ihr seid live vor Ort? Dann findet Ihr in den Auswärtsinfos wichtige Hinweise zur Anreise. Wer nicht dabei sein kann, kann sich im Kleeblatt-Radio die vollen 90 Minuten aus Duisburg live anhören. 

 

Tabelle

Neuigkeiten

"Wir merken die Vorfreude"

06.05.2021 // Profis

Das neue Kleeblatt-Magazin ist da!

05.05.2021 // Abseits des Rasens

Die letzten Spiele

Jetzt geht’s in den Saisonendspurt! Drei Partien sind 2020/21 noch zu spielen, den Auftakt ins Saisonfinale macht bei der SPVGG GREUTHER FÜRTH das Heimspiel am Samstag, 08. Mai, um 13.00 Uhr gegen den Karlsruher SC.

06.05.2021

Seit dieser Woche gelten die neuen DFL-Regelungen für alle Teams der ersten und zweiten Bundesliga.

04.05.2021

Schon vor ein paar Wochen wurde der Abschied von Paul Jaeckel zum Saisonende bekannt, jetzt ist der Wechsel von der SPVGG GREUTHER FÜRTH zum 1. FC Union Berlin auch amtlich.

29.04.2021

Die 2. Bundesliga befindet sich in einer intensiven Phase, die gespickt ist mit Nachholpartien. Davon ist auch die SPVGG GREUTHER FÜRTH betroffen, die am Mittwochabend (18.30 Uhr) ihr Heimspiel vom 28. Spieltag gegen den SV Sandhausen nachholt.

27.04.2021

Das könnte ein fußballerischer Leckerbissen werden am Sonntagmittag am Hamburger Millerntor, wenn die SPVGG GREUTHER FÜRTH beim FC St. Pauli zu Gast ist, was diesmal dann nicht ausschließlich am Fürther Flachpass liegen wird.

23.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat mit dem 3:0-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig den 450. Zweitliga-Sieg erreicht - und damit den eigenen Bestwert im historischen Ligavergleich nochmal ausgebaut.

22.04.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.