Zu Gast in der Hansestadt

Die Spieltagsvorschau

Profis
Freitag, 04.10.2019 // 12:31 Uhr

Am Samstag, 13.00 Uhr, steht für die SPVGG GREUTHER FÜRTH die nächste richtig schwere Auswärtsaufgabe auf dem Plan. Es geht zum zweitplatzierten Hamburger SV. Wir werfen einen Blick auf den morgigen Spieltag.

Hamburg im Formcheck: Der HSV steht mit 17 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz, beim 2:2 in Regensburg am vergangenen Spieltag mussten die Rothosen auf ihrer Mission Bundesliga-Aufstieg zum zweiten Mal in Folge auswärts Federn lassen. Das Torverhältnis der Hanseaten kann sich allerdings sehen lassen: mit nur sieben Gegentoren stellt die Mannschaft von Dieter Hecking gemeinsam mit dem VfB Stuttgart die beste Defensive, mit 19 Toren gemeinsam mit Arminia Bielefeld die beste Offensive der Liga. 

Youngster für Jung?

Dieter Hecking steht seit Saisonbeginn an der Seitenlinie der Hamburger.

Stammkräfte auf der Kippe: Stammkeeper Daniel Heuer Fernandes plagten zuletzt Oberschenkelprobleme. „Es sieht gut aus, dass, er bis Samstag fit wird“, zeigt sich Hecking vor der Partie gegen das Kleeblatt optimistisch. Auch Abwehrmann Gideon Jung hat mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen, musste deswegen am vergangenen Spieltag sogar ausgewechselt werden. Für ihn könnte der 19-jährige Jonas David in die Innenverteidigung rücken.  

Mögliche Aufstellung: Heuer Fernandes - Vagnoman, David, van Drongelen, Leibold - Fein - Kinsombi, Hunt - Jatta, Hinterseer, Kittel

Zahlenspiele

Was sagt die Statistik? Insgesamt gab es das Duell Kleeblatt gegen HSV schon zehn Mal. Um den letzten Fürth-Sieg zu entdecken, muss man in den Geschichtsbüchern etwas weiter zurückblättern: 1964 im DFB Pokal und 1929 im Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft. Vergangene Saison gab es im Hinspiel in Fürth ein 0:0, im Rückspiel erzielte der HSV in der 85. Spielminute in Überzahl den Siegtreffer.

Lange Reise: Rund 610 Kilometer geht es am Wochenende gen Norden. Wer für diese Strecke noch ein wenig Entertainment sucht, kann sich auf Kleeblatt-TV den Vorbericht mit Jamie Leweling und Tobias Mohr anschauen. Für alle Kleeblatt-Fans haben wir außerdem die wichtigsten Details zur Anreise und Hinweise zur Sicherheit in den Auswärts-Infos zusammengefasst.

Online am Ball bleiben: Am Samstag halten wir Euch auf Twitter, Instagram und Facebook natürlich immer auf dem Laufenden. Im Matchcenter in der App oder auf der Homepage findet Ihr dann den Liveticker, Statistiken zum Spiel, sowie Vor-und Nachbericht. Außerdem freuen sich die Kollegen vom Kleeblatt-Radio, wenn Ihr ab ca. fünf Minuten vor Anpfiff zur Live-Übertragung einschaltet.  

 

Tabelle

Neuigkeiten

KSC kommt mit Köpfchen

07.05.2021 // Profis

"Wir merken die Vorfreude"

06.05.2021 // Profis

Das neue Kleeblatt-Magazin ist da!

05.05.2021 // Abseits des Rasens

Die letzten Spiele

Jetzt geht’s in den Saisonendspurt! Drei Partien sind 2020/21 noch zu spielen, den Auftakt ins Saisonfinale macht bei der SPVGG GREUTHER FÜRTH das Heimspiel am Samstag, 08. Mai, um 13.00 Uhr gegen den Karlsruher SC.

06.05.2021

Seit dieser Woche gelten die neuen DFL-Regelungen für alle Teams der ersten und zweiten Bundesliga.

04.05.2021

Schon vor ein paar Wochen wurde der Abschied von Paul Jaeckel zum Saisonende bekannt, jetzt ist der Wechsel von der SPVGG GREUTHER FÜRTH zum 1. FC Union Berlin auch amtlich.

29.04.2021

Die 2. Bundesliga befindet sich in einer intensiven Phase, die gespickt ist mit Nachholpartien. Davon ist auch die SPVGG GREUTHER FÜRTH betroffen, die am Mittwochabend (18.30 Uhr) ihr Heimspiel vom 28. Spieltag gegen den SV Sandhausen nachholt.

27.04.2021

Das könnte ein fußballerischer Leckerbissen werden am Sonntagmittag am Hamburger Millerntor, wenn die SPVGG GREUTHER FÜRTH beim FC St. Pauli zu Gast ist, was diesmal dann nicht ausschließlich am Fürther Flachpass liegen wird.

23.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat mit dem 3:0-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig den 450. Zweitliga-Sieg erreicht - und damit den eigenen Bestwert im historischen Ligavergleich nochmal ausgebaut.

22.04.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.