"Bekommen keinen Knax"

Profis
Samstag, 14.08.2021 // 18:30 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH verliert zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2021/22 1:5 beim VfB Stuttgart. Die Stimmen zum Spiel:

Stefan Leitl: "Glückwunsch an den VfB Stuttgart zu einem verdienten Sieg. Insgesamt sind wir natürlich enttäuscht, dass wir heute hier 5:1 verloren haben. Wenn man das Spiel betrachtet, waren die ersten 25 – 30 Minuten okay. Wir haben gute Momente gehabt, sowohl im Spiel gegen den Ball als auch im Ballbesitzt. Uns war klar, dass wir wenige Momente bekommen in diesem Spiel. Die musst du dann nutzen auf diesem Niveau, das haben wir leider nicht getan. Und dann kriegen wir zwei Tore, bei denen wir uns individualtaktisch nicht gut verhalten. In der zweiten Hälfte beginnt es auch richtig gut für uns, haben eine große Torchance durch Havard Nielsen. Ich denke, wenn wir diesen Erfolgsmoment dann haben, bekommst du wieder Zugriff auf das Spiel. Dann ist es um so bitterer, dass du durch eine Standardsituation das dritte Tor bekommst. Ich glaube, dann war klar, dass wir heute hier nichts mehr holen werden. Insgesamt sicherlich enttäuschend. Wir müssen besser dieses Standardsituationen verteidigen. So kriegst du dann hier fünf Tore und verlierst das Spiel. Wir bekommen da jetzt keinen Knax. Wir sind verdient in der Bundesliga. Jeder muss wissen, dass wir nicht in die Bundesliga gehen und dort jede Mannschaft an die Wand spielen. Das wird ein Kampf bis zum Schluss. Vielleicht wird die eine oder andere Klatsche noch dazu kommen. Wichtig ist, dass wir die eine oder andere Chance nutzen, um uns einen realistischen Kampf zu erarbeiten. Jetzt haben wir heute so eine auf den Deckel bekommen, jetzt müssen wir das ganze schnell abschütteln und auch die positiven Dinge aus dem Spiel ziehen und akribisch die nächste Woche erarbeiten, um im Heimspiel gegen Bielefeld eine gute Leistung zu zeigen."

Pellegrino Matarazzo: "Wir haben eine gute Leistung unserer Jungs gesehen – hohe Intensität, großer Fokus, gutes Pressing und Gegenpressing. Eine sehr sehr gute Performance und natürlich war der Sieg verdient. Bitter ist die Verletzung von Sankoh, das trübt die Stimmung. Wir hoffen, dass er schnell wieder auf die Beine kommt. Man hat gesehen, dass die Mannschaft als Gruppe funktioniert, dass die Abläufe stimmen. Die Leistung kann uns eine breite Brust geben. Uns ist natürlich klar, dass wir nur einen Spieltag hinter uns haben. Wir können das einordnen und den Fokus auf das nächste Spiel richten."

Klar hat es wehgetan heute.
Branimir Hrgota

Barnimir Hrgota: "Wir waren die ersten 20, 25 Minuten gut drin im Spiel, wo wir auch ein paar Chancen haben, um in Führung zu gehen. Danach kriegen wir das Tor, schnell das zweite Tor und dann hat es angefangen, nach unten zu gehen. Danach ist es schwieriger für uns geworden. Wir mussten viel hinterherlaufen. Bei den Eckbällen müssen wir es viel, viel besser verteidigen. Ich glaube, das hat viel im Spiel ausgemacht. Aber wir haben okay gestartet, danach haben wir schlechter gespielt und Stuttgart hat das sehr gut ausgenutzt. Klar haben wir uns das komplett anders vorgestellt. Es war unser erstes Bundesligaspiel – klar hat es wehgetan, 5:1 zu verlieren. Wir müssen uns jetzt schütteln und am Wochenende haben wir ein anderes Spiel. Das hier müssen wir so schnell wie möglich vergessen und uns auf nächstes Wochenende konzentrieren. Wir werden alles tun, um den Klassenerhalt zu schaffen."

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.