Sararer und Rapp fehlen in München

Homepage
Freitag, 27.01.2017 // 17:30 Uhr

Beim Rückrundenauftakt beim TSV 1860 München muss das Kleeblatt auf Nicolai Rapp und Sercan Sararer verzichten. Beide gehören nicht zum 18er Kader in der Landeshauptstadt.

Es hat nicht gereicht: Sercan Sararer wird der SpVgg Greuther Fürth beim ersten Spiel der Rückrunde fehlen. Die Offensivkraft bremst eine Streptokokkeninfektion in der Nasennebenhöhle aus, die mit Antibiotikum behandelt werden muss. Zudem fällt auch Nicolai Rapp aus. Der Verteidiger hat sich bei einem Zusammenprall im Mannschaftstraining einen Rippenanbruch im Brustwirbelbereich zugezogen. Beide Spieler stehen Trainer Janos Radoki damit im Auftaktspiel der Rückrunde beim TSV 1860 München nicht zur Verfügung. Die Aufstellung und mehr gibt’s im Live-Ticker und per Kleeblatt Radio.

 

Mehr zum Thema

Noch vor dem ersten Training hat es sich die Unternehmerin Ingrid Hofmann nicht nehmen lassen, den Profis der SPVGG GREUTHER FÜRTH einen Besuch abzustatten und offiziell das neue Trikot mit neuem Firmenlogo an eine kleine Delegation zu übergeben.

02.07.2021

Acht Jahre nach der Anlage hat der Rasen am Fürther Trainingszentrum ausgedient und bei der Neuanlage kommt direkt eine innovative Lösung zum Einsatz.

26.06.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.