Ab ins Trainingslager

Marcel Franke
Donnerstag, 06.07.2017 // 17:53 Uhr

Am Freitagmorgen startet das Kleeblatt ins Trainingslager nach Tirol. 22 Feldspieler und 4 Torhüter sind dabei.

Eine Woche lang bereitet sich das Kleeblatt ab Freitag im österreichischen Waidring auf die anstehende Saison vor. Mit dabei: jede Menge Gepäck und Trainingsutensilien, so dass der Mannschaftsbus picke packe voll ist. Für die 22 Feldspieler und 4 Torhüter ist aber natürlich auch noch Platz. Die 18 Trainer, Betreuer und Funktionäre, also das Team hinter dem Team, reist dagegen in Fahrgemeinschaften nach Österreich. Dort ist im KUHOTEL by Rilano bereits alles vorbereitet, damit das Kleeblatt perfekte Bedingungen vorfindet. Bis zum Freitag, 14. Juli, ist das Kleeblatt dann in Tirol, unweit der Steinplatte, untergebracht.

Nicht ins Trainingslager mitreisen werden Sercan Sararer, der sich nach seiner Hüftoperation nach wie vor in der Reha befindet. Auch Mathis Bolly muss passen, der Stürmer laboriert an einer Hüftansatzentzündung, in Verbindung mit muskulären Problemen. Dritter Ausfall ist Marcel Franke, der Zahn- und Atlasprobleme hat, mit daraus folgenden muskulären Problemen im Adduktorenbereich, und in der Heimat behandelt wird.

Ich freue mich auf eine arbeitsreiche Woche, in der wir in die Detailarbeit gehen werden.
Janos Radoki

Nach einem gemeinsamen Frühstück am Freitagmorgen, wird der Kleeblatt-Tross mittags in Österreich erwartet. Nach dem gemeinsamen Busausräumen, Zimmerbeziehen und Mittagessen wird am Nachmittag um voraussichtlich 16 Uhr das erste Mal auf dem Trainingsplatz geübt. Das ganze unter den Augen von knapp 100 Fans und Partnern, die das Kleeblatt vor allem am ersten Wochenende aber auch die ganze Woche selbst in Österreich nicht alleine lassen. Dafür an dieser Stelle vielen Dank und eine gute Anreise. Aktuelle Informationen werden wir Euch natürlich auf unserer brandneuen Homepage zur Verfügung stellen.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.