Vier Kleeblatt-Profis auf Länderspielreisen

Profis
Dienstag, 29.08.2017 // 12:09 Uhr

Nach vier Spieltagen in der Zweiten Fußball-Bundesliga ist jetzt die erste Länderspielpause der Saison. Diese Pause nutzt die Spielvereinigung derweil für ein Testspiel am Donnerstag (18.30 Uhr) gegen die deutsche U20-Nationalmannschaft. Nicht mit von der Partie werden unsere Nationalspieler Nik Omladic, Balazs Megyeri und Ádám Pintér sein.

Nik Omladic ist mit der slowenischen Auswahl auf Reise und bestreitet zwei Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Am Freitag (1. September) ist Slowenien in der Slowakei zu Gast, am Montag empfangen sie dann Litauen.

Balazs Megyeri und Ádám Pintér weilen aktuell bei der ungarischen Nationalmannschaft. Die Ungarn treffen am siebten Spieltag der WM-Quali am Donnerstag (31. August) auf Lettland und drei Tage später am Sonntag (3. September) auf das Team des amtierenden Weltfußballers Cristiano Ronaldo, Portugal.

Wiedersehen im Ronhof

David Raum wurde in die deutsche U20-Nationalmannschaft berufen und kickt am Donnerstag im Testspiel gegen das Kleeblatt.

Außerdem stellt das Kleeblatt auch wieder einen Junioren-Nationalspieler. Der deutsche U20-Nationaltrainer Frank Kramer hat David Raum in sein Aufgebot für die anstehenden Länderspiele berufen. Damit spielt der Kleeblatt-Youngster am Donnerstag im Testspiel der Spielvereinigung gegen seinen Arbeitgeber. Danach geht es für die U20-Jungs weiter in Tschechien. Zum Auftakt der Länderspiel-Saison steht für die Mannschaft von Frank Kramer am Montag (4. September) die Partie gegen die tschechische U20-Auswahl in Prag an. Patrick Sontheimer, der vergangene Saison gemeinsam mit David Raum das Trikot der deutschen U19-Auswahl trug, hat National-Coach Frank Kramer auf seinem Zettel zur Nachnominierung.

 

Mehr zum Thema

Ein hart erarbeiteter Comeback-Punkt, der "fast noch mit dem Sieg gekrönt" wurde: Die Trainer Markus Anfang und Stefan Leitl sowie die Torschützen Julian Green und David Raum nach dem Punktgewinn in Darmstadt:

16.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat einen Zähler aus Darmstadt mitgebracht. Den frühen Rückstand bei Freistoß (1:0, 2.) durch Tobias Kempe erhöhte Serdar Dursun noch vor dem Halbzeitpfiff (2:0, 40.). Im zweiten Durchgang hatte das Kleeblatt deutlich die Oberhand, kam erst durch Julian Green (2:1, 69.) und dann David Raum (2:2, 75.) zurück ins Spiel. Um Haaresbreite wäre die Spielvereinigung sogar als...

16.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH reist nach Hessen zum Duell gegen den SV Darmstadt 98. Am Freitagabend gastiert das Kleeblatt zum 29. Spieltag der 2. Bundesliga im Merck-Stadion am Böllenfalltor. Anpfiff der Partie ist um 18:30 Uhr. Alles, was Ihr über die Gastgeber wissen müsst, erfahrt Ihr jetzt in der Spielvorschau.

16.04.2021

Die Partie am Freitagabend, 18.30 Uhr, beim SV Darmstadt 98 ist für die SPVGG GREUTHER FÜRTH der Auftakt in 13 knackige Tage.

15.04.2021

Nachdem das Heimspiel der SPVGG GREUTHER FÜRTH gegen den SV Sandhausen abgesagt wurde, steht jetzt ein neuer Spieltermin fest.

15.04.2021

Auf Initiative der SPVGG GREUTHER FÜRTH haben vergangene Woche 21 weitere Fußballvereine aus der 1. und 2. Bundesliga auf die Kampagne „Gemeinsam gegen Blutkrebs“ aufmerksam gemacht, um den Kampf gegen Blutkrebs voranzutreiben.

13.04.2021

Ab dem morgigen Dienstag, 13. April, steht am Sportpark Ronhof | Thomas Sommer eine weitere Schnellteststation in Fürth zur Verfügung.

12.04.2021

Nur zu gerne hätten wir unsere Kleeblatt-Elf an diesem Wochenende wieder spielen sehen. Um das spielfreie Wochenende dennoch weiß-grün erstrahlen zu lassen, haben hier wir das brandneue Kleeblatt-Magazin für alle Kleeblatt-Fans parat.

11.04.2021

Auch wenn das Ende der Osterferien in Sicht ist, hat die SPVGG GREUTHER FÜRTH für Euch ein paar tolle Angebote, wie Ihr weiterhin trainieren und Eure fußballerischen Fähigkeiten verbessern könnt. Schaut bei der „Digitalen Fußballschule“, der „Digitalen Torhüterschule“ oder bei der „Digitalen Individualschule“ vorbei!

09.04.2021

Walter Brand, der Vorsitzende des Aufsichtsrates der SpVgg Greuther Fürth GmbH & Co KG aA, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Seit 2003 steht Brand diesem Gremium ununterbrochen vor, zuvor war er von 1998 an bereits Vorsitzender des Vereins-Aufsichtsrates.

08.04.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.