Megyeri und Pintér gewinnen mit Ungarn

So lief es für die Nationalspieler des Kleeblatts

Profis
Samstag, 02.09.2017 // 12:44 Uhr

Auch die slowenische Nationalmannschaft um Nik Omladic hat noch Außenseiterchancen auf das WM-Ticket, musste am Freitagabend aber einen Rückschlag hinnehmen. David Raum weilt unterdessen bei der deutschen U20-Nationalmannschaft.

Am Donnerstagabend waren Balázs Megyeri und Ádám Pintér mit der ungarischen Nationalmannschaft gegen Lettland im Einsatz. In der WM-Qualifikationsgruppe B gewann das vom deutschen Trainer Bernd Storck trainierte Ungarn mit fünf Deutschland-Legionären gegen Schlusslicht Lettland mit 3:1, hat bei acht Punkten Rückstand auf den derzeit Zweitplatzierten Portugal aber nur noch theoretische Chancen auf das WM-Ticket. Am Sonntag kommt es in Budapest zum Showdown mit dem Europameister.

Weniger gut lief es am Freitag für Nik Omladic. Im Nachbarschaftsduell stemmte sich Slowenien gegen drückend überlegene Slowaken lange gegen die Niederlage, bevor es in der 81. Minute doch einschlug. Miha Mevlja vom FK Rostow stocherte den Ball unglücklich an Keeper Jan Oblak vorbei über die eigene Torlinie. Slowenien verlor in Trnava mit 1:0 und in Qualifikationsgruppe F weiter an Boden. Am Montag muss für Slowenien um Nik Omladic gegen Litauen jetzt zwingend ein Sieg her.

David Raum bei der deutschen U20

David Raum traf am Donnerstag auf die eigenen Teamkollegen

Am Montag trifft außerdem Kleeblatt-Youngster David Raum mit der deutschen U20-Nationalmannschaft auf die Auswahl Tschechiens. Anstoß im Stadion Juliska, der Heimspielstätte des Erstligisten Dukla Prag, ist um 18 Uhr. David Raum hatte beim Testspiel gegen die eigenen Teamkollegen am Donnerstag im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer schon im deutschen Aufgebot gestanden und kam beim 3:2-Erfolg der Spielvereinigung 45 Minuten zum Einsatz.

 

Mehr zum Thema

Nicht vergessen: Am Sonntag, 01. August 2021 findet die Mannschaftsvorstellung der SPVGG GREUTHER FÜRTH von 10 - 13 Uhr auf der Fürther Freiheit statt. Es sind noch einige Restkarten verfügbar.

30.07.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH kooperiert mit dem Impfzentrum Fürth und unterstützt Impfangebote sowie die lokale Impfkampagne.

29.07.2021

Das für heute geplante Testspiel der SPVGG GREUTHER FÜRTH beim FC Augsburg (11 Uhr) findet kurzfristig nicht statt.

28.07.2021

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH unterlag im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer nach engagierter Leistung und früher Führung dem erfahrenen 1. FC Schweinfurt mit 1:4.

28.07.2021

Nach dem Trainingslager und zwei freien Tagen startete die SPVGG GREUTHER FÜRTH heute in den Endspurt der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison. Dabei stehen in dieser Woche noch zwei Testspiele auf dem Programm. Am Mittwoch geht's zum FC Augsburg. Zwar muss der Gegner für die Generalprobe am Samstag coronabedingt passen, eine Alternative steht aber schon bereit.

27.07.2021

Dritter Spieltag, drittes Heimspiel, dritte Spielstätte: Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH trägt das morgige Heimspiel gegen den 1. FC Schweinfurt im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer aus.

26.07.2021

Am Samstagnachmittag ging für die SPVGG GREUTHER FÜRTH das Trainingslager zu Ende. Nach einer Woche im Hotel in Bramberg und auf dem Trainingsplatz in Neukirchen am Großvenediger, geht es wieder Richtung fränkischer Heimat, aber mit einem Zwischen-Stopp in Rottach-Egern.

24.07.2021

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH musste sich am zweiten Spieltag der Regionalliga Bayern der SpVgg Bayreuth klar mit 0:5 geschlagen geben. 200 Zuschauer verfolgten die Partie in Burgfarrnbach.

24.07.2021

Der 14. August 2021 steht voll unter dem Motto „Bundesliga“ – nicht nur die Profis, auch die U19 und die U17 der SPVGG GREUTHER FÜRTH werden an diesem Tag in ihre Saison im Fußball-Oberhaus starten.

22.07.2021

Schon am Freitagabend geht es für die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH in der Regionalliga Bayern weiter: Die SpVgg Bayreuth ist in Burgfarrnbach zu Gast.

22.07.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.