Megyeri und Pintér gewinnen mit Ungarn

So lief es für die Nationalspieler des Kleeblatts

Profis
Samstag, 02.09.2017 // 12:44 Uhr

Auch die slowenische Nationalmannschaft um Nik Omladic hat noch Außenseiterchancen auf das WM-Ticket, musste am Freitagabend aber einen Rückschlag hinnehmen. David Raum weilt unterdessen bei der deutschen U20-Nationalmannschaft.

Am Donnerstagabend waren Balázs Megyeri und Ádám Pintér mit der ungarischen Nationalmannschaft gegen Lettland im Einsatz. In der WM-Qualifikationsgruppe B gewann das vom deutschen Trainer Bernd Storck trainierte Ungarn mit fünf Deutschland-Legionären gegen Schlusslicht Lettland mit 3:1, hat bei acht Punkten Rückstand auf den derzeit Zweitplatzierten Portugal aber nur noch theoretische Chancen auf das WM-Ticket. Am Sonntag kommt es in Budapest zum Showdown mit dem Europameister.

Weniger gut lief es am Freitag für Nik Omladic. Im Nachbarschaftsduell stemmte sich Slowenien gegen drückend überlegene Slowaken lange gegen die Niederlage, bevor es in der 81. Minute doch einschlug. Miha Mevlja vom FK Rostow stocherte den Ball unglücklich an Keeper Jan Oblak vorbei über die eigene Torlinie. Slowenien verlor in Trnava mit 1:0 und in Qualifikationsgruppe F weiter an Boden. Am Montag muss für Slowenien um Nik Omladic gegen Litauen jetzt zwingend ein Sieg her.

David Raum bei der deutschen U20

David Raum traf am Donnerstag auf die eigenen Teamkollegen

Am Montag trifft außerdem Kleeblatt-Youngster David Raum mit der deutschen U20-Nationalmannschaft auf die Auswahl Tschechiens. Anstoß im Stadion Juliska, der Heimspielstätte des Erstligisten Dukla Prag, ist um 18 Uhr. David Raum hatte beim Testspiel gegen die eigenen Teamkollegen am Donnerstag im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer schon im deutschen Aufgebot gestanden und kam beim 3:2-Erfolg der Spielvereinigung 45 Minuten zum Einsatz.

 

Mehr zum Thema

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat von der Deutschen Fußball Liga (DFL) die Lizenz für die kommende Spielzeit ohne wirtschaftliche Auflagen und Bedingungen erhalten.

21.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH gewinnt im heimischen Sportpark Ronhof | Thomas Sommer mit 3:0 gegen Eintracht Braunschweig. Die 1:0-Führung erzielte Sebastian Ernst sehenswert (9.), ehe zehn Minuten später Branimir Hrgota per Foulelfmeter auf 2:0 erhöhte (19.). Noch vor der Halbzeitpause konnte Havard Nielsen einen draufsetzen und krönte die erste Halbzeit mit dem Treffer zum 3:0 (33.). Dieser sollte...

20.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig einen souveränen 3:0-Heimsieg eingefahren. Gegen eine der besten Defensiven stellten Sebastian Ernst, Branimir Hrgota und Havard Nielsen schon in der ersten Hälfte den ungefährdeten und verdienten Endstand her. Die Stimmen zum Spiel.

20.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH empfängt am heutigen Dienstag Eintracht Braunschweig. Die Niedersachsen gastieren zum 30. Spieltag der 2. Bundesliga im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer. Anpfiff der Partie ist um 18:30 Uhr. Alles, was Ihr über die Gäste wissen müsst, erfahrt Ihr jetzt in der Spielvorschau.

20.04.2021

Mittendrin in der Englischen Woche wartet am Dienstagabend schon der 30. Spieltag auf die SPVGG GREUTHER FÜRTH. Um 18.30 Uhr ist Eintracht Braunschweig zu Gast im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer.

19.04.2021

Ein hart erarbeiteter Comeback-Punkt, der "fast noch mit dem Sieg gekrönt" wurde: Die Trainer Markus Anfang und Stefan Leitl sowie die Torschützen Julian Green und David Raum nach dem Punktgewinn in Darmstadt:

16.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat einen Zähler aus Darmstadt mitgebracht. Den frühen Rückstand bei Freistoß (1:0, 2.) durch Tobias Kempe erhöhte Serdar Dursun noch vor dem Halbzeitpfiff (2:0, 40.). Im zweiten Durchgang hatte das Kleeblatt deutlich die Oberhand, kam erst durch Julian Green (2:1, 69.) und dann David Raum (2:2, 75.) zurück ins Spiel. Um Haaresbreite wäre die Spielvereinigung sogar als...

16.04.2021

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH reist nach Hessen zum Duell gegen den SV Darmstadt 98. Am Freitagabend gastiert das Kleeblatt zum 29. Spieltag der 2. Bundesliga im Merck-Stadion am Böllenfalltor. Anpfiff der Partie ist um 18:30 Uhr. Alles, was Ihr über die Gastgeber wissen müsst, erfahrt Ihr jetzt in der Spielvorschau.

16.04.2021

Die Partie am Freitagabend, 18.30 Uhr, beim SV Darmstadt 98 ist für die SPVGG GREUTHER FÜRTH der Auftakt in 13 knackige Tage.

15.04.2021

Nachdem das Heimspiel der SPVGG GREUTHER FÜRTH gegen den SV Sandhausen abgesagt wurde, steht jetzt ein neuer Spieltermin fest.

15.04.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.