Kleeblatt verpflichtet Redondo

Profis
Freitag, 11.01.2019 // 18:51 Uhr

Kenny Prince Redondo kommt vom 1.FC Union Berlin.

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit Union Berlin auf einen Transfer von Kenny Prince Redondo verständigt. Der offensive Flügelspieler wird vorbehaltlich des Bestehens des Medizinchecks einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschreiben. „Wir sind uns mit allen Parteien einig und es sind nur noch letzte Details zu klären. Kenny ist ein junger, hungriger Spieler, der viel Potential mitbringt, aber auch schon einige Erfahrungen gesammelt hat. Damit passt er genau in unser Profil“, so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

68 Zweitligaspiele für Union Berlin und 33 Einsätze in der dritten Liga hat der 24-Jährige bislang absolviert. „Kenny ist technisch versiert, bringt viel Schnelligkeit mit und hat einen guten Zug zum Tor“, schätzt Trainer Damir Buric den Neuzugang ein.

 

Neuigkeiten

KSC kommt mit Köpfchen

07.05.2021 // Profis

"Wir merken die Vorfreude"

06.05.2021 // Profis

Das neue Kleeblatt-Magazin ist da!

05.05.2021 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.