Premiere in Kiel

Profis
Mittwoch, 13.02.2019 // 17:27 Uhr

Dorthin zurück zu kehren, wo man seine ersten Schritte in der Fußballwelt machte, ist immer etwas Besonderes. Daher blickt Fabian Reese mit besonderer Vorfreude auf das kommende Auswärtsspiel bei Holstein Kiel.   

„Es ist eine schöne Sache, gegen den Heimatverein zu spielen“, betont Reese angesprochen auf seine Beziehung zu den „Störchen“. Den 21-Jährigen, der in Kiel geboren und aufgewachsen ist und in der Jugend von Holstein Kiel ausgebildet wurde, verbindet auch heute noch vieles mit dem hohen Norden. „Meine Eltern und mein Bruder leben noch in Kiel. Ich besuche meine Familie immer in der Sommer- und Winterpause aber auch sonst, versuche ich es oft einzurichten.“

Keine Frage also, dass „der persönliche Fanklub“ sich am Sonntag auf den Weg ins Holstein Stadion machen wird, erklärt Reese schmunzelnd. Zum ersten Mal in seiner Profikarriere wird der Offensivspieler in seiner Geburtstadt auflaufen. Zwei Mal stand er den „Störchen“ bereits im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer gegenüber, jetzt blickt er gespannt auf das Duell in der Hafenstadt. „Natürlich freue ich mich darauf, aber es ist dennoch ein Spiel wie jedes andere, wo es am Ende des Tages für uns um drei Punkte geht.“

"Erst der Anfang"

Den Heimsieg gegen Duisburg, in dem „wir defensiv wenig zugelassen haben“, ordnet Reese als ersten, wichtigen Entwicklungsschritt ein. „Das war erst der Anfang, wir müssen alle noch sehr viel arbeiten. Die nächsten Wochen werden sehr wichtig für uns, da darf keiner nachlassen.“ Daher bereitet sich der schnelle Flügelspieler gemeinsam mit seinem Team intensiv auf das Duell mit den heimstarken Kielern vor. „Wenn jeder im Pressing wach ist, jeder für den anderen läuft, dann macht es richtig Spaß auf dem Feld. Wenn wir das umsetzen und in der Offensive die Bälle gewinnen, ist der Weg zum gegnerischen Tor kürzer, genau da wollen wir hin!“ Dieser Plan soll am besten schon am Sonntag Früchte tragen.

 

Neuigkeiten

"Großes Engagement"

27.09.2020 // Nachwuchs

Traumstart für Kleeblatt-U19

26.09.2020 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.